Hauptinhalt

M

Menschenrechte


Jeder Mensch hat Anspruch auf bestimmte Rechte und Freiheiten. Diese Menschenrechte sind in zahlreichen völkerrechtlichen Ver­ein­barungen fest­ge­schrieben. Zu den bürger­lichen und poli­tisch­en Menschen­rechten zählen zum Beispiel die Meinungs­freiheit, die Gleich­be­rech­tigung der Geschlechter sowie der Schutz vor Folter oder Sklaverei. Zu den wirt­schaft­lichen, sozialen und kul­tu­rellen Rechten (WSK-Rechte) gehören das Recht auf Bildung, Gesundheit, ausreichende Ernährung und auf soziale Sicherheit. Die Bundesregierung versteht Ent­wick­lungs­politik als praktische Menschenrechtspolitik.

Ausführliche Informationen über entwicklungspolitische Ansätze zur Verwirklichung der Menschenrechte finden Sie hier

Das könnte Sie auch interessieren:

Lexikon der Entwicklungspolitik

Fenster schließen

 

Seite teilen