Wasser

Laut einem Bericht der Vereinten Nationen (Lexikon-Eintrag zum Begriff aufrufen) haben 2,1 Milliarden Menschen keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser. Rund 4,5 Milliarden Menschen leben ohne sanitäre Basisversorgung und hygienisch sichere Toiletten. Wassermangel und schlechte Wasserqualität sowie fehlende oder schlechte Sanitärversorgung gehören zu den Hauptursachen für Armut (Lexikon-Eintrag zum Begriff aufrufen), Krankheit und Zerstörung der Umwelt (Lexikon-Eintrag zum Begriff aufrufen)

Wasser ist ein Arbeitsschwerpunkt der deutschen Entwicklungszusammenarbeit (Lexikon-Eintrag zum Begriff aufrufen), vor allem in Afrika und im Nahen Osten. Ausführliche Informationen über die Arbeit des BMZ (Lexikon-Eintrag zum Begriff aufrufen) im Bereich Wasser- und Sanitärversorgung finden Sie hier.