deutscher-nachhaltigkeitspreis-wettbewerbe-2020-übersicht-globale-partne...

Nachhaltigkeitspreis Gesucht: Nach­haltige globale Partner­schaften in der Textil­wirtschaft Externer Link

Unternehmen in der Textil­branche, die sich in globalen Partner­schaften erfolgreich für die Um­setzung der Agenda 2030 engagieren, können sich ab sofort um den Deutschen Nach­haltigkeits­preis Globale Unter­nehmens­partnerschaften 2022 bewerben. Zusammen mit dem BMZ werden vorbildliche Koope­rationen zwischen Unter­nehmen in Deutschland und im globalen Süden ausgezeichnet.

Ein Bauer bei der Ernte

Gastbeitrag Eine Welt ohne Hunger ist möglich –
Zehn-Milliarden-Euro-Fonds nötig
Externer Link

Mit einem neuen Uno-Nothilfe- und Krisenfonds könnte das Problem der Unter­­ernährung wirksam bekämpft werden. Gastbeitrag von Bundes­entwicklungs­­­­minister Gerd Müller im Handel­sblatt.

Ein Junge in Bangladesch transportiert einen mit Steinen gefüllten Korb.

Minister Müller anlässlich des Weltkindertags am 20.9. Interner Link

"Dieses Jahr ist das internationale Jahr zur Beseitigung der Kinderarbeit. Es ist ein Skandal, dass diese Initiative überhaupt nötig ist. 160 Millionen Mädchen und Jungen müssen weltweit arbeiten. Das ist jedes 10. Kind! Erstmals seit zwei Jahrzehnten steigt Kinderarbeit wieder an.“

Düzen Tekkal, TV-Journalistin und Sozialunternehmerin und Michael Barenboim, Violinist und Konzertmeister des West-Eastern Divan Orchestra, bei der #Zeifragen-Diskussion zum Thema SDG 16

#zeitfragen Interner Link

Jetzt reinschauen: Frieden auf der Welt – ein frommer Wunsch? Michael Barenboim, Violinist und Konzertmeister des West-Eastern Divan Orchestra, Düzen Tekkal, TV-Journalistin und Sozialunternehmerin und Dan Smith, Direktor des Friedensforschungsinstituts SIPRI, sprechen über bewährte Mittel im Umgang der Staatengemeinschaft mit Gewalt und Konflikten.

Regenwald  im Mount Cameroon Nationalpark

Tag des Tropenwaldes Minister Müller fordert Fair Deal für Tropenwälder weltweit  Interner Link

"Entwicklungsländer müssen den Regenwald auch als ihr Erbe stärker schützen. Industrieländer müssen sie dabei unterstützen. Nur drei Prozent der internationalen Klimamittel fließen in den Waldschutz."

Das Textilsiegel "Grüner Knopf" an einem T-Shirt

9. September 2021 Zwei Jahre Grüner Knopf Interner Link

Minister Müller gratuliert: "Der Grüne Knopf ist eine Erfolgs­­geschichte: Vor zwei Jahren sind wir mit 27 Unter­nehmen gestartet. Heute hat sich die Zahl fast verdreifacht."

Bundesminister Gerd Müller trifft Tedros Adhanom Ghebreyesus, den Generalsekretär der Weltgesundheitsorganisation WHO in Berlin.

Fairer Zugang zu Impfstoffen für alle Interner Link

Bei einem Treffen in Berlin sprachen Bundesminister Gerd Müller und WHO-Generaldirektor Tedros Adhanom Ghebreyesus über eine gerechtere weltweite Verteilung von Impfstoffen und dem Aufbau einer Impfstoff-Produktion in Afrika. Weitere Themen waren Pandemieprävention und die Eröffnung des WHO-Hubs in Berlin.

Termine der Woche

  1. Abgeschlossener Termin
    20. September 2021
    Weltkindertag

    Das BMZ setzt sich dafür ein, die Rechte von Kindern welt­weit zu stärken und aus­beuter­ische Kinder­arbeit zu bekämpfen.

  2. Abgeschlossener Termin
    21. September 2021
    Internationaler Friedenstag 

    #Zeitfragen des Jahrhunderts: Sehen Sie unsere Folge zu SDG 16 "Frieden, Ge­rechtig­keit und starke In­sti­tu­tionen".

  3. Abgeschlossener Termin
    23. September 2021

    Minister Müller nimmt am virtuellen UN-Gipfel teil, bei dem die Weichen für die Ver­besse­rung der globalen Er­nährungs­sys­teme gestellt werden.

  4. Abgeschlossener Termin
    23. September 2021

    Preisverleihung 2021 in Neumarkt (Oberpfalz), Live­über­tragung ab 18 Uhr auf YouTube (Externer Link) und in den so­zialen Medien unter #HdFH2021.

Ein Junge in Mali arbeitet an einer Nähmaschine.
Kinderarbeit

Ein Junge in Mali arbeitet an einer Nähmaschine.

SDG 16: Frieden, Gerechtigkeit und starke Institutionen

SDG 16: Frieden, Gerechtigkeit und starke Institutionen

Mais in einer Schale

Mais in einer Schale

Preisverleihung "Hauptstadt des Fairen Handels 2019" am 18. September 2019 im Kölner E-Werk.

Preisverleihung "Hauptstadt des Fairen Handels 2019" am 18. September 2019 im Kölner E-Werk.

Bundesentwicklungsminister Gerd Müller
Das System der inter­nationalen Hilfe muss verändert, muss reformiert werden. Weg von der Krisen­inter­vention hin zu einer Krisen­präven­tion. Es kann nicht sein, dass erst gestorben werden muss. Es gilt, vor­sorgend zu investieren. Früh zu handeln, ist viel vernünftiger, als zu warten.
Gerd Müller Bundesentwicklungsminister

Aktuelles

Ziele für nachhaltige Entwicklung

Agenda 2030 Die globalen Ziele für nachhaltige Entwicklung Interner Link

Mit der Agenda 2030 hat sich die Weltgemeinschaft 17 Ziele (Sustainable Development Goals, SDGs) für eine sozial, wirtschaftlich und ökologisch nachhaltige Entwicklung gesetzt.

SDG 1: Keine Armut

Agenda 2030 | 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung SDG 1: Keine Armut Interner Link

Armut in allen ihren Formen und überall beenden

SDG 2: Kein Hunger

Agenda 2030 | 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung SDG 2: Kein Hunger Interner Link

Den Hunger beenden, Ernährungssicherheit und eine bessere Ernährung erreichen und eine nachhaltige Landwirtschaft fördern

SDG 3: Gesundheit und Wohlergehen

Agenda 2030 | 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung SDG 3: Gesundheit und Wohlergehen Interner Link

Ein gesundes Leben für alle Menschen jeden Alters gewährleisten und ihr Wohlergehen fördern

SDG 4: Hochwertige Bildung

Agenda 2030 | 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung SDG 4: Hochwertige Bildung Interner Link

Inklusive, gleichberechtigte und hochwertige Bildung gewährleisten und Möglichkeiten lebenslangen Lernens für alle fördern

SDG 5: Geschlechtergleichheit

AGENDA 2030 | 17 ZIELE FÜR NACHHALTIGE ENTWICKLUNG SDG 5: Geschlechtergleichheit Interner Link

Geschlechtergerechtigkeit und Selbstbestimmung für alle Frauen und Mädchen erreichen

SDG 6: Saubereres Wasser und Sanitäreinrichtungen

AGENDA 2030 | 17 ZIELE FÜR NACHHALTIGE ENTWICKLUNG SDG 6: Sauberes Wasser und Sanitär­einrichtungen Interner Link

Verfügbarkeit und nachhaltige Bewirtschaftung von Wasser und Sanitärversorgung für alle gewährleisten

SDG 7: Bezahlbare und saubere Energie

Agenda 2030 | 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung SDG 7: Bezahlbare und saubere Energie Interner Link

Zugang zu bezahlbarer, verlässlicher, nachhaltiger und moderner Energie für alle sichern

SDG 8: Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum

Agenda 2030 | 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung SDG 8: Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum Interner Link

Dauerhaftes, breitenwirksames und nachhaltiges Wirtschaftswachstum, produktive Vollbeschäftigung und menschenwürdige Arbeit für alle fördern

SDG 9: Industrie, Innovation und Infrastruktur

Agenda 2030 | 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung  SDG 9: Industrie, Innovation und Infrastruktur Interner Link

Eine widerstandsfähige Infrastruktur aufbauen, breitenwirksame und nachhaltige Industrialisierung fördern und Innovationen unterstützen

SDG 10: Weniger Ungleichheiten

Agenda 2030 | 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung SDG 10: Weniger Ungleichheiten Interner Link

Ungleichheit in und zwischen Ländern verringern

SDG 11: Nachhaltige Städte und Gemeinden

Agenda 2030 | 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung SDG 11: Nachhaltige Städte und Gemeinden Interner Link

Städte und Siedlungen inklusiv, sicher, widerstandsfähig und nachhaltig gestalten

SDG 12: Nachhaltiger Konsum und Produktion

Agenda 2030 | 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung SDG 12: Nachhaltige/r Konsum und Produktion Interner Link

Nachhaltige Konsum- und Produktionsmuster sicherstellen

SDG 13: Maßnahmen zum Klimaschutz

Agenda 2030 | 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung SDG 13: Maßnahmen zum Klimaschutz Interner Link

Umgehend Maßnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels und seiner Auswirkungen ergreifen

SDG 14: Leben unter Wasser

Agenda 2030 | 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung SDG 14: Leben unter Wasser Interner Link

Ozeane, Meere und Meeresressourcen im Sinne nachhaltiger Entwicklung erhalten und nachhaltig nutzen

SDG 15: Leben an Land

AGENDA 2030 | 17 ZIELE FÜR NACHHALTIGE ENTWICKLUNG SDG 15: Leben an Land Interner Link

Landökosysteme schützen, wiederherstellen und ihre nachhaltige Nutzung fördern, Wälder nachhaltig bewirtschaften, Wüstenbildung bekämpfen, Bodendegradation  beenden und umkehren und dem Verlust der biologischen Vielfalt ein Ende setzen

SDG 16: Frieden, Gerechtigkeit und starke Institutionen

Agenda 2030 | 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung SDG 16: Frieden, Gerechtigkeit und starke Institutionen Interner Link

Friedliche und inklusive Gesellschaften für eine nachhaltige Entwicklung fördern, allen Menschen Zugang zur Justiz ermöglichen und leistungsfähige, rechenschaftspflichtige und inklusive Institutionen auf allen Ebenen aufbauen

SDG 17: Partnerschaften zur Erreichung der Ziele

Agenda 2030 | 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung SDG 17: Partnerschaften zur Erreichung der Ziele Interner Link

Umsetzungsmittel stärken und die globale Partnerschaft für nachhaltige Entwicklung wiederbeleben

Von links: Jamila Tressel, Schule im Aufbruch, Peter Spiegel, Zukunftsforscher, Kathrin Hartkopf, Sprecherin des Vorstands von Plan International und die Moderatorin Sabine Pusch bei der Diskussion zu den SDGs 4 und 5

Video-Cast #zeitfragen Interner Link

Jetzt reinschauen: Bis Ende Oktober disku­tieren jede Woche Expert­innen und Experten im Video-Cast über die die Um­setzung der globalen Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs).

Impfung gegen Covid-19: Detailaufnahme von der Injektion des Impfstoffes in den Oberarm einer Frau.

Kernthema Weltweite Impfkampagne Interner Link

Die Wissenschaft geht davon aus, dass die Menschheit bis auf Weiteres mit dem neuartigen Coronavirus und der Krankheit Covid-19 leben muss. Die internationale Staatengemeinschaft muss Strategien entwickeln, um dieser Herausforderung zu begegnen. 

gruener_knopf_label_980

Kernthema Der Grüne Knopf Interner Link

Das staat­liche Textil­siegel "Grüner Knopf" zeichnet Textilien wie Kleidung, Bett­wäsche oder Ruck­säcke aus, die nach besonders anspruchs­vollen Sozial- und Umwelt­standards her­gestellt wurden. Das Textil­siegel wurde 2019 vom BMZ ins Leben gerufen.

Cashew-Verarbeitungsunternehmen in Ghana

Kernthema Lieferketten Interner Link

Unser Wohlstand und die wirtschaftlichen Chancen der Entwicklungs- und Schwellenländer sind durch Lieferketten eng miteinander verbunden. Das bedeutet, dass wir Verantwortung tragen – denn am Anfang jeder Lieferkette steht ein Mensch.

Die Leitung des Ministeriums

Bundesminister Dr. Gerd Müller
Dr. Maria Flachsbarth
Norbert Barthle
Martin Jäger