UN-General­versammlung

Die UN-General­versammlung ist das wichtigste politische und repräsentative Organ der Vereinten Nationen (Lexikon-Eintrag zum Begriff aufrufen), jeder Mitglieds­staat hat in ihr das gleiche Stimm­recht. Sie tagt jährlich im September und kann über grund­sätz­liche Menschen­rechts­fragen (Lexikon-Eintrag zum Begriff aufrufen) diskutieren. Die General­versammlung verabschiedet Menschen­rechts­instrumente per Resolution. Sie hat den UN-Menschen­rechts­rat (Lexikon-Eintrag zum Begriff aufrufen) eingerichtet und vergibt dessen Sitze.

Externer Link:
Website der UN-Generalversammlung (englisch) (Externer Link)