Netzwerk zur Bewertung der Leistungsfähigkeit multilateraler Organisationen (MOPAN)

Das Netzwerk zur Bewertung der Leistungsfähigkeit multilateraler Organisationen (Multilateral Organisation Performance Assessment Network, MOPAN) wird von Geberländern (Lexikon-Eintrag zum Begriff aufrufen) getragen, die gemeinsam die Wirksamkeit multilateraler Zusammenarbeit (Lexikon-Eintrag zum Begriff aufrufen) überprüfen und verbessern wollen. Das Netzwerk begutachtet zu diesem Zweck jährlich verschiedene multilaterale Organisationen und erstellt und veröffentlicht darauf aufbauende Berichte und Empfehlungen.

Mitglieder des Netzwerks sind Australien, Belgien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Irland, Italien, Japan, Kanada, Republik Korea, Luxemburg, die Niederlande, Norwegen, Schweden, die Schweiz, die USA und die Vereinigten Arabischen Emirate. Katar hat 2021 Beobachterstatus (Stand: Mai 2021).

Externer Link: Website des MOPAN (englisch) (Externer Link)