Büro der Vereinten Nationen zur Reduzierung von Katastrophenrisiken (UNDRR)

Das Büro der Vereinten Nationen (Lexikon-Eintrag zum Begriff aufrufen) zur Redu­zierung von Kata­stro­phen­risiken (United Nations Office for Disaster Risk Reduction, UNDRR; früher: United Nations Inter­national Strategy for Disaster Reduction, UNISDR) wurde im Anschluss an die Inter­nationale Dekade zur Redu­zie­rung von natur­induzierten Katastrophen (1990–1999) gegründet. Das UNDRR-Büro in Genf koordiniert alle Aktivitäten der verschiedenen UN-Einrichtungen zur Redu­zie­rung von Kata­stro­phen­risiken. Es entwickelt Strategien für Kata­stro­phen­risiko­manage­ment und setzt sich dafür ein, dass das Thema inter­national mehr Beachtung findet. Das UNDRR unter­stützt die Umsetzung, Über­prüfung und inter­nationale Koordination des Sendai-Rahmenwerks für Katastrophen­vorsorge (Lexikon-Eintrag zum Begriff aufrufen).

Externer Link: Website des UNDRR (englisch) (Externer Link)

Das könnte Sie auch interessieren:
Thema: Katastrophenrisikomanagement