Welthandels- und Ent­wick­lungs­konferenz (UNCTAD)

Die Welthandels- und Entwicklungskonferenz (United Nations Conference on Trade and Development, UNCTAD) ist ein Organ der UN-Generalversammlung. Ihr Ziel ist es, Handel und Entwicklung auf weltweiter Ebene zu fördern. Dabei sollen alle Länder den größtmöglichen Nutzen aus der Integration in die Weltwirtschaft ziehen. 

Für die Entwicklungsländer (Lexikon-Eintrag zum Begriff aufrufen) erfüllt die UNCTAD eine wichtige Beratungs- und Servicefunktion. Sie verfügen in der Konferenz über die Stimmenmehrheit, die UNCTAD-Resolutionen haben jedoch lediglich empfehlenden Charakter.

Externer Link: Website der UNCTAD (englisch) (Externer Link)