Hauptinhalt

E

Energieeffizienz


Eine wichtige Voraussetzung für die Entwicklung eines nach­haltigen Energie­systems ist die Ener­gie­effi­zienz. Energie muss auf eine Weise erzeugt, über­tra­gen und genutzt werden, dass mit mög­lichst wenig Auf­wand möglichst viel Leistung er­reicht wird. Schlechte Wirkungs­grade von veralteten Kraft­werken müssen ebenso behoben werden wie Transportverluste wegen veralteter Leitungen oder Verschwendung durch ineffiziente Endgeräte oder falsches Nutzerverhalten. In diesen vermeidbaren Verlusten liegt ein riesiges Einsparpotenzial. Deutschland berät seine Part­ner­län­der beim Aufbau effizienter Ver­sor­gungs­systeme und un­ter­stützt sie bei der Mo­der­ni­sie­rung von Stromnetzen und Kraftwerken.

Ausführliche Informationen über entwicklungspolitische Ansätze zur effizienten Nutzung von Energie finden Sie hier

Lexikon der Entwicklungspolitik

Fenster schließen

 

Seite teilen