Hauptinhalt

Newsletter und RSS-Feeds

BMZeit 07 | 11. Dezember 2018



Entwicklungspolitik aktuell
Nachrichten aus dem Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung


Liebe Leserin, lieber Leser,

zum Start der 24. Weltklimakonferenz (COP24), die zurzeit in der polnischen Stadt Kattowitz stattfindet, haben Bundesumweltministerin Svenja Schulze und Bundesentwicklungsminister Dr. Gerd Müller eine Verdopplung der deutschen Zusage für den internationalen Klimafonds (Green Climate Fund) um weitere 1,5 Milliarden Euro angekündigt.

Minister Müller: "Klimaschutz ist die Überlebensfrage der Menschheit. Kattowitz muss eine Trendwende sein: Wir müssen die Vorgaben des Pariser Abkommens konsequent und verbindlich umsetzen und darüber hinaus in den internationalen Klimaschutz investieren. Denn von den Folgen des Klimawandels sind am stärksten die armen Länder betroffen."

Mehr Informationen über das weltweite Engagement des Bundesentwicklungsministeriums im Bereich Klimawandel und Entwicklung und über weitere Themen, die die Arbeit des BMZ in den vergangenen Wochen geprägt haben, erhalten Sie in der neuen Ausgabe unseres Newsletters "BMZeit".


Den Newsletter können Sie hier herunterladen: BMZeit 07 | 2018 (PDF 2 MB)

Und hier können Sie ihn abonnieren: www.bmz.de/newsletter

Ihre
BMZ-Internetredaktion


Lexikon der Entwicklungspolitik

Fenster schließen

 

Seite teilen