Hauptinhalt

Newsletter und RSS-Feeds

BMZeit 06 | 17. Dezember 2020



Entwicklungspolitik aktuell
Nachrichten aus dem Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung


Liebe Leserin, lieber Leser,

in der Adventszeit freuen sich viele Menschen auf ihre Schoko-Weihnachtsmänner. Was für uns Feiertagsfreuden sind, ist für andere mit Not und Elend verbunden: 1,5 Millionen Mädchen und Jungen schuften auf den Kakaoplantagen Westafrikas, wo rund 70 Prozent des in Deutschland verarbeiteten Kakaos angebaut werden. Studien zeigen: Kinderarbeit hat dort in den vergangenen zehn Jahren nicht abgenommen.

Bundesentwicklungsminister Gerd Müller: "Jeder kann dagegen etwas tun und einen fair produzierten Weihnachtsmann kaufen. Leider sind noch zu wenige in den Supermärkten zu finden. Wie wäre es, wenn wir in dieser schwierigen Corona-Zeit Weihnachten bewusst fair gestalten? Mit fairen Schokoladen-Weihnachtsmännern, Kaffee und Tee."

Weitere Themen, über die wir Sie in der neuen Ausgabe unseres Newsletters "BMZeit" informieren, sind eine neu gegründete Partnerschaft für nachhaltigen Orangensaft, ein Schweizer Lieferkettengesetz, die Tagung des EU-Rats der Entwicklungsminister, Deutschlands Engagement für den globalen Klimaschutz und die Anstrengungen des BMZ für eine gerechte globale Verteilung von COVID-19-Impfstoffen.

Den Newsletter können Sie hier herunterladen: BMZeit 06 | 2020 (PDF 5,3 MB)

Besuchen Sie auch unsere Sonderseite mit Informationen zur Corona-Pandemie: www.bmz.de/corona und unsere Sonderseite zur EU-Ratspräsidentschaft: www.bmz.de/eu.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr.

Ihre
BMZ-Internetredaktion


Lexikon der Entwicklungspolitik

Fenster schließen

 

Seite teilen