Beispiele aus der Praxis Kenia: Digitale Lösungen für die Kinder- und Jugendgesundheit

Im November 2016 fand in Kenia ein Wettbewerb ("Hackathon") zum Thema "Hacking for Global Health" statt. Aufgabe war es, digitale Lösungen für die Kinder- und Jugendgesundheit zu entwickeln.

Logo: Hacking for Global Health
Logo des Hackathons: Hacking for Global Health

Beim dritten Internationalen Deutschlandforum (IDF) der Bundesregierung im Februar 2017 präsentierten drei Teams ihre Lösungen: eine Mikroversicherung per App, eine Internetplattform für Tabuthemen sowie eine Anwendung zur besseren Versorgung von schwangeren Frauen durch SMS-basierte Kommunikation.

Sieger wurde die Mikroversicherungs-App. Die Anwendung richtet sich an Eltern mit geringem Einkommen, die sich zu Spargruppen zusammenschließen und so Geld für die Gesundheitsversorgung ihrer Kinder sammeln. Das Gewinnerteam erhält nun Unterstützung zur weiteren Entwicklung der Software.