3. Dezember 2021 14. Deutscher Nachhaltig­keits­preis

Das BMZ unterstützte in diesem Jahr zum vierten Mal den Deutschen Nach­haltigkeits­preis in der Kategorie "Globale Unter­nehmens­partner­schaften" und prämierte vorbildliche Zusammen­arbeit und gelebte Solidarität entlang textiler Liefer­ketten.

Diesjähriger Preis­träger ist die Deuter Sport GmbH mit ihrem vietname­sischen Partner Vina Duke Co. Ltd. Schon seit mehr als 25 Jahren setzen sich die Unter­nehmen für eine sozial und ökologisch nachhaltige Produktion ein.

Die enge und gefestigte Partner­schaft schafft sichert Arbeits­plätze und Plan­barkeit – auch in Krisen­zeiten. Das Unter­nehmen Deuter Sport GmbH führt Produkte mit dem staat­lichen Textil­siegel Grüner Knopf und verifiziert somit, dass es seiner unter­nehmerischen Sorg­falts­pflicht syste­matisch nach­kommt.


Der Grüne Knopf – das Siegel für sozial und ökologisch produzierte Textilien
Cashew-Verarbeitungsunternehmen in Ghana
Statuette des Deutschen Nachhaltigkeitspreises

Deutscher Nachhaltigkeitspreis


Der Deutsche Nach­haltig­keitspreis (Externer Link) "Globale Unter­nehmens­partner­schaften" zeichnet vorbildliche Unter­nehmens­kooper­ationen aus, die sich entlang ihrer Liefer­ketten erfolgreich für die Um­setzung der Agenda 2030 und ihrer Ziele für nach­haltige Entwick­lung engagieren.

Bewerben konnten sich Tandem­partner­schaften zwischen in Deutsch­land und im Globalen Süden ansäs­sigen Unter­nehmen aus der Textil­branche.