Hauptinhalt

Newsletter und RSS-Feeds

BMZeit 04 | 25. September 2020



Entwicklungspolitik aktuell
Nachrichten aus dem Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung


Liebe Leserin, lieber Leser,

vor einem Jahr hat Bundesentwicklungsminister Gerd Müller mit Vorreiter-Unternehmen den Grünen Knopf eingeführt. Das staatliche Textilsiegel gibt eine klare Orientierung beim Kauf sozial und ökologisch hergestellter Textilien.

Minister Müller: "Trotz einer schwierigen wirtschaftlichen Lage hat sich der Grüne Knopf am Markt etabliert. Ich freue mich, dass schon 52 Unternehmen mitmachen. Das ist eine Verdoppelung im ersten Jahr, obwohl die Textilbranche von der Coronakrise besonders betroffen ist. Mittlerweile kann man sich von 'Kopf bis Fuß' mit Grüner-Knopf-Produkten einkleiden – von Mützen, über T-Shirts bis zu Sneakern. Den Grünen Knopf gibt es für jeden Geschmack und Geldbeutel."

Mehr Informationen über diese Erfolgsgeschichte sowie über die entwicklungspolitischen Schwerpunkte der deutschen EU-Ratspräsidentschaft, das geplante Lieferkettengesetz und das Engagement des Entwicklungsministeriums im Rahmen des BMZ-Corona-Sofortprogramms finden Sie in der neuen Ausgabe unseres Newsletters "BMZeit".

Den Newsletter können Sie hier herunterladen: BMZeit 04 | 2020 (PDF 1,2 MB)

Weitere Informationen über das staatliche Textilsiegel finden Sie unter www.gruener-knopf.de.

Besuchen Sie auch unsere Sonderseite mit Informationen zur Corona-Pandemie: www.bmz.de/corona

Ihre
BMZ-Internetredaktion


Lexikon der Entwicklungspolitik

Fenster schließen

 

Seite teilen