Hauptinhalt

Newsletter und RSS-Feeds

BMZeit 03 | 26. April 2018



Entwicklungspolitik aktuell
Nachrichten aus dem Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung


Liebe Leserin, lieber Leser,

Deutschland und der Irak werden Flüchtlingen, die in Deutschland keine Bleibeperspektive haben, in enger Zusammenarbeit bei der Rückkehr und Reintegration helfen. Das vereinbarte Bundesentwicklungsminister Gerd Müller in Bagdad bei Gesprächen mit dem Vorsitzenden des irakischen Kabinetts, Minister al-Allak, sowie mit Parlamentspräsident Jabouri. "Ziel ist es, bis zu 10.000 Iraker aus Deutschland zu unterstützen, damit sie wieder Fuß fassen und sich etwas Neues aufbauen können. Denn niemand soll als 'Verlierer' in seine Heimat zurückkehren müssen", so Minister Müller.

Mehr Informationen über die Reise von Minister Müller in den Irak und über weitere Themen, die die Arbeit des BMZ in den vergangenen Wochen geprägt haben, erhalten Sie in der neuen Ausgabe unseres Newsletters "BMZeit".

Den Newsletter können Sie hier herunterladen: BMZeit 03 | 2018 (PDF 917 KB)

Ihre
BMZ-Internetredaktion


Lexikon der Entwicklungspolitik

Fenster schließen

 

Seite teilen