OECD-Leitsätze für multinationale Unternehmen

Die OECD (Lexikon-Eintrag zum Begriff aufrufen)-Leitsätze zählen zu den wichtigsten politischen Instrumenten zur Förderung einer ver­ant­wor­tungs­vollen Unternehmens­führung. Sie legen unter anderem fest, dass Unternehmen die Menschenrechte (Lexikon-Eintrag zum Begriff aufrufen) in jedem Land achten sollen, in dem sie ihre Geschäfts­tätig­keit ausüben. Sie beschreiben außerdem, was von Unternehmen im Umgang mit Gewerk­schaften, im Umwelt­schutz, bei der Korruptions­bekämpfung und der Wahrung von Verbraucher­interessen erwartet wird.

Externer Link:
OECD-Leitsätze für multinationale Unternehmen (PDF 1,1 MB) (Externer Link)