Vielfalt im BMZ Interview mit Leontine von Levetzow

Leiterin des Referats für Allgemeine Personalangelegenheiten

Frage: Welche Rolle spielt Vielfalt in der Personalentwicklung des BMZ?

Leontine von Levetzow, Leiterin des Referats für Allgemeine Personalangelegenheiten im BMZ

Leontine von Levetzow, Leiterin des Referats für Allgemeine Personalangelegenheiten im BMZ

Leontine von Levetzow, Leiterin des Referats für Allgemeine Personalangelegenheiten im BMZ

Die Agenda 2030 stellt den Menschen in seiner ganzen Vielfalt in den Mittelpunkt. Das tun wir in der Personalentwicklung des BMZ auch. Gleichstellung, Inklusion sowie die Förderung von Diversität und Chancengleichheit sind in allen Personalinstrumenten fest verankert.

Was kann noch besser werden?

Wir sollten Vielfalt und Diversität im BMZ noch stärker als große Chance verstehen. Wir können voneinander und miteinander lernen. Diversität hat viele Aspekte, und wir müssen darauf achten, alle Beschäftigten mitzunehmen. Ich bin sehr optimistisch, dass uns das gelingt.

Wie machen Sie bei der Personalgewinnung nach außen deutlich, dass das BMZ Vielfalt lebt?

Durch unser umfangreiches Personalmarketing gelingt es uns, Menschen mit diversen Hintergründen jenseits der Fachöffentlichkeit zu erreichen, anzusprechen und für die Mitarbeit bei uns zu gewinnen. Fragen zur Diversitätskompetenz sind außerdem fester Bestandteil unserer Auswahlverfahren, und wir überprüfen regelmäßig unsere Assessment Center auf Antidiskriminierungs- und Gleichbehandlungsaspekte.


Stand: 31.05.2022