Nachhaltige Kommunen Entwicklungs­po­li­ti­sches En­ga­ge­ment Düssel­dorfs: Minister Müller trifft Ober­bürger­meister Keller

Bundesentwicklungsminister Gerd Müller im Gespräch mit dem Oberbürgermeister von Düsseldorf, Stephan Keller
Bundesentwicklungsminister Gerd Müller im Gespräch mit dem Oberbürgermeister von Düsseldorf, Stephan Keller

9. Juli 2021 | Düsseldorf – Der Ausbau des entwicklungspolitischen Engagements der Stadt Düsseldorf stand im Mittelpunkt eines Gesprächs zwischen Bundesentwicklungsminister Gerd Müller und Oberbürgermeister Stephan Keller. Im Mittelpunkt des Gesprächs stand die Frage, wie Düsseldorf das eigene entwicklungspolitische Engagement vertiefen kann, zum Beispiel durch mehr faire Beschaffung oder in der Klimapolitik.

Minister Müller: „Düsseldorf ist mit seinem entwicklungspolitischen Engagement seit langem ein Vorreiter. Die Stadt hat wichtige Arbeit geleistet, um in Monrovia, der Hauptstadt von Liberia, einen medizinischen Rettungsdienst aufzubauen. Und Düsseldorf ist Teil des vom Entwicklungsministerium geförderten Projekts Global Nachhaltige Kommune NRW. Die Bundesregierung unterstützt Düsseldorf und andere Kommunen, ihr Engagement weiter auszubauen, zum Beispiel im Bereich faire Beschaffung oder in der Klimapolitik.“

Oberbürgermeister Keller: „Kommunen spielen für die Verwirklichung praktisch aller Ziele einer nachhaltigen Entwicklung eine sehr wichtige Rolle. Hier leben die Menschen, die nachhaltige Entwicklung im alltäglichen Handeln aktiv umsetzen und die Veränderungen spüren. Daher nehmen wir die Aufgabe zur Veränderung und zum Umdenken in Düsseldorf sehr ernst. Nachhaltigkeit wird in der Stadtverwaltung gelebt und als gesellschaftlicher Prozess gemeinsam mit der Zivilgesellschaft forciert.“

Düsseldorf nimmt aktuell an dem Projekt Global Nachhaltige Kommune NRW (Externer Link) teil. Das Projekt wird mit Mitteln des Bundesentwicklungsministeriums durchgeführt. Als eine von zehn Pilotkommunen erarbeitet Düsseldorf einen Berichtsrahmen nachhaltige Kommune (BNK) nach Vorgaben des Rats für Nachhaltige Entwicklung. Zudem ist Düsseldorf eine von fünf Kommunen, die auf Basis des BNKs anschließend einen Voluntary Local Review (VLR) entwickeln wird, der den Vereinten Nationen im Rahmen des High-Level Political Forums im Sommer 2022 in New York präsentiert werden soll.