Hauptinhalt

W

Weltgesundheitsorganisation (WHO)


Die Weltgesundheitsorganisation (World Health Organization, WHO) ist die wichtigste UN-Sonder­orga­ni­sa­tion im Gesund­heits­be­­reich. Schwer­punkt ihrer Arbeit ist der Auf- und Ausbau leistungsfähiger Gesund­heits­dienste und die Unter­stützung von Industrie- und Ent­wick­lungs­ländern bei der Be­kämp­fung von Krank­heiten. Zudem fördert die WHO medizinische Forschung und übernimmt die Aufgabe eines welt­weiten Gesund­heits­warn­dienstes. Für die deutsche Ent­wick­lungs­politik ist die WHO eine zentrale Instanz zur fachlichen Orientierung von Projekten und Programmen im Gesundheitsbereich.

Ausführliche Informationen über die WHO finden Sie hier

Lexikon der Entwicklungspolitik

Fenster schließen

 

Seite teilen

BMZ-Adventskalender 2017

Gewinnen Sie 24 Einblicke in die deutsche Entwicklungszusammenarbeit und mit etwas Glück eine Überraschung!

Hier geht es zum BMZ-Adventskalender 2017!