Hauptinhalt

I

Inter-Amerikanische Entwicklungsbank (IDB)


Die Inter-Amerikanische Entwicklungsbank (Inter-American Development Bank, IDB) ist die größte multilaterale Finanz­in­sti­tu­tion in Lateinamerika. Oberstes Ziel der Bank ist die Armuts­bekämp­fung und Förderung sozialer Gerechtigkeit in Latein­amerika und der Karibik sowie die regionale Integration. Die Bankengruppe besteht aus der Bank (IDB) mit dem Sonderfonds für die ärmsten Länder (FSO), der Interamerikanischen In­ves­ti­tions­gesellschaft (IIC) und dem Multilateralen Investitionsfonds (MIF). Das BMZ hat 2004 ein Partnerschaftsabkommen mit der Bank geschlossen, um gezielt erneuerbare Energien, Energie­effizienz und Klimaschutz in der Region zu fördern.

Ausführliche Informationen über die IDB finden Sie hier

Das könnte Sie auch interessieren:

Lexikon der Entwicklungspolitik

Fenster schließen

 

Seite teilen