Hauptinhalt

I

Internationale Entwicklungs­organisation (IDA)


Die für die ärmsten Länder zuständige Internationale Ent­wick­lungs­organisation (International Development Association, IDA) ist Teil der Weltbankgruppe und spielt eine Schlüsselrolle bei der weltweiten Armutsbekämpfung. Sie wird von der Internationalen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (IBRD) verwaltet und gewährt den ärmsten Ländern der Welt Kredite zu günstigen Bedingungen und Zuschüsse.

Ausführliche Informationen über die IDA finden Sie hier

Lexikon der Entwicklungspolitik

Fenster schließen

 

Seite teilen