Hauptinhalt

C

Centrum für internationale Migration und Entwicklung (CIM)


Das Centrum für internationale Migration und Ent­wick­lung (CIM) ver­mit­telt er­fah­rene deutsche und euro­pä­ische Fach­kräfte in die Län­der Afri­kas, Asiens, Latein­ameri­kas und Mittel- und Ost­eu­ro­pas. CIM ist eine Arbeits­gemein­schaft der GIZ und der Zen­tralen Auslands- und Fach­ver­mittlung der Bun­des­agentur für Arbeit (ZAV).

Ausführliche Informationen über das Centrum für internationale Migration und Entwicklung (CIM) finden Sie hier

Lexikon der Entwicklungspolitik

Fenster schließen

 

Seite teilen