Entwicklungs-Staatssekretär Jochen Flasbarth im Gespräch mit der laotischen Vize-Ministerin für Planung und Investitionen Phonevanh Outhavong
Regierungsgespräche

Laos und Deutschland arbeiten weiter zusammen bei wirtschaftlicher Entwicklung, Berufsbildung, Wald- und Klimaschutz Interner Link

30. September 2022 |

Laos bleibt bilateraler Partner der deutschen Entwicklungspolitik. Das vereinbarte Entwicklungs-Staatssekretär Jochen Flasbarth bei Regierungsgesprächen in der Demokratischen Volksrepublik Laos. Zudem sagt er für den Ausbau der Zusammenarbeit in den Bereichen Biodiversität, Wald- und Klimaschutz, beruflicher Bildung und gute Regierungsführung Mittel in Höhe von 38 Millionen Euro zu.

Entwicklungs-Staatssekretär Jochen Flasbarth und der vietnamesische Vize-Premierminister Pham Bin Minh
Just Transition

Deutschland unterstützt Vietnam bei sozial gerechtem Kohleausstieg Interner Link

29. September 2022 |

Die deutsche Entwicklungspolitik stärkt ihr Engagement für eine gerechte Energiewende in Vietnam. Entwicklungs-Staatssekretär Jochen Flasbarth vereinbarte bei seinem dreitägigen Besuch mit der vietnamesischen Regierung im Vorfeld der COP27 den Ausbau der Zusammenarbeit in den Bereichen Klimaschutz, Biodiversität, Beschäftigung und Ausbildung.

Labor in Ruanda
Gesundheit

Deutschland unterstützt neuen globalen Pandemievorsorgefonds Interner Link

29. September 2022 |

Ein neuer globaler Fonds soll bei künftigen Infektionsausbrüchen dafür sorgen, dass die Weltgemeinschaft schneller und effektiver reagieren kann und Pandemien gar nicht erst entstehen. Jetzt zahlt Deutschland 69 Millionen Euro in diesen Fonds für Pandemieprävention, -vorsorge und -reaktion bei der Weltbank ein.

Entwicklungsministerin Svenja Schulze während ihrer Rede auf der internationalen BMZ-Konferenz "Feminist Development Policy – Transforming International Cooperation" am 27. September 2022
Feministische Entwicklungspolitik wird konkret

BMZ führt erstmals Quote für Projekte zur Geschlechtergerechtigkeit ein Interner Link

27. September 2022 |

Das BMZ setzt sich erstmals messbare und ambitionierte Quoten für Projekte, die der Geschlechtergerechtigkeit dienen. Das kündigte Entwicklungsministerin Svenja Schulze heute in Berlin bei einer internationalen Tagung des BMZ zur feministischen Entwicklungspolitik an.

Überflutungen in der Provinz Sindh in Pakistan im September 2022
Pakistan

Flutkatastrophe in Pakistan: BMZ erhöht Hilfen für Wiederaufbau Interner Link

26. September 2022 |

Angesichts der verheerenden Folgen der Flutkatastrophe in Pakistan stockt das BMZ seine Hilfen für den Wiederaufbau von Brücken, Straßen oder Wasserleitungen auf. Nachdem Ministerin Svenja Schulze Anfang September der pakistanischen Regierung erste Mittel in Höhe von 13 Millionen Euro zugesagt hatte, erhöht das BMZ die Hilfen nun um weitere 26 Millionen Euro.

Jugendliche in Kiew
Global Citizen Festival

Entwicklungsministerin Schulze sagt Kindern und Jugendlichen in der Ukraine konkrete Unterstützung zu Interner Link

25. September 2022 |

Deutschland unterstützt Bildungsmaßnahmen der UN-Organisation Education Cannot Wait in der Ukraine mit weiteren 10 Millionen Euro. Dies kündigte Entwicklungsministerin Schulze gestern Abend auf dem New Yorker Global Citizen Festival per Videobotschaft an.