Hauptinhalt

1. Dezember 2017

Welt-Aids-Tag


AIDS-Schleife. Urheberrecht: MissioSeit er 1988 von der Welt­ge­sund­heits­organisation ausgerufen wurde, erinnern an diesem Tag Vereine und Or­ga­ni­sa­tio­nen welt­weit an den Kampf gegen die Immun­schwäche­krank­heit Aids. Heute sind mehr als 36 Mil­lio­nen Menschen mit dem HI-Virus, dem Aus­löser der Krankheit, infiziert. Die meisten Be­troffenen leben in Ent­wicklungs­ländern.

Der Einsatz gegen HIV und Aids ist ein über­greifendes Ziel der deutschen Ent­wick­lungs­politik. Die Bundesrepublik gehört welt­weit zu den größten Gebern von Mitteln für die Bekämpfung von HIV.​

Termindetails

Freitag, 01.12.2017

Weitere Informationen

Termindetails

Freitag, 01.12.2017

Informationen

Siehe auch

Externer Link

Lexikon der Entwicklungspolitik

Fenster schließen

 

Seite teilen