Hauptinhalt

Juli

Afrika ist Europas Schicksal


Gastbeitrag von Günter Nooke, Afrikabeauftragter des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, in der Rheinischen Post, erschienen am 14.07.2019

Es wird Zeit für einen EU-Afrika-Pakt auf Augenhöhe. Eine Art Marshall-Plan für den afrikanischen Kontinent, der Wirtschaftswachstum bringt, Migration abmildert und eine echte Chance für Afrika bedeutet.

Bei allem Streit in der Europäischen Union besteht Einigkeit bei der Frage, wie Europa und Afrika in Zukunft zusammenarbeiten sollen: Den Hilfemodus und die klassische Entwicklungszusammenarbeit überwinden und auf private Investitionen und Wirtschaftswachstum setzen! Die EU und afrikanische Partner müssen daraus ein gemeinsames "Projekt" oder – wie man heute eher formuliert – einen echten Deal machen. ​Weiterlesen auf der Website der Rheinischen Post.

Lexikon der Entwicklungspolitik

Fenster schließen

 

Seite teilen