Hauptinhalt

Aktuelles

Pressekontakt


Die Pressestelle des BMZ ist erreichbar unter:

Telefon: 030 / 18 535-28 70 oder -24 51
Telefax 030 / 18 535-25 95
E-Mail: presse@bmz.bund.de

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Pressestelle ausschließlich Anfragen von Journalistinnen und Journalisten beantwortet.

 

Petra Diroll. Urheberrecht: BMZPetra Diroll

Sprecherin des BMZ
Referatsleiterin Presse und Medien

 

Katharina MänzKatharina Mänz

Pressesprecherin

 

Emilie Sani. Urheberrecht: Michael Gottschalk/photothek.netEmilie Sani

Pressesprecherin
Presse Ausland

 

Ramona Simon. Urheberrecht: Michael Gottschalk/photothek.netRamona Simon

Pressesprecherin

 

Frederik GaulFrederik Gaul

Pressesprecher

 

Markus Berger. Urheberrecht: BMZMarkus Berger

Pressesprecher

 

Wenn Sie als Journalistin oder Journalist in den Presseverteiler des BMZ aufgenommen werden möchten, können Sie sich hier anmelden.

Unter folgenden Telefonnummern können Sie weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Referats für Pressearbeit erreichen:

Pressebüro

Jürgen Reichert 030 / 18 535-28 70
Nadine Tschorn 030 / 18 535-24 51

Internetauftritt des BMZ

Magdalene Nienhoff 030 / 18 535-29 81

Lexikon der Entwicklungspolitik

Fenster schließen

 

Seite teilen

BMZ-Adventskalender 2017

Gewinnen Sie 24 Einblicke in die deutsche Entwicklungszusammenarbeit und mit etwas Glück eine Überraschung!

Hier geht es zum BMZ-Adventskalender 2017!