Hauptinhalt

Aktuelles


Meldungen

Deutschland unterstützt Friedensprozess

26.08.2016 - Nach Abschluss des historischen Friedensabkommens zwischen der kolumbianischen Regierung und den FARC-Rebellen wird das Entwicklungsministerium den Friedensprozess weiter unterstützen. Dazu finden Anfang September in Berlin Gespräche mit kolumbianischen Vertretern statt. Neben der Friedenssicherung geht es dabei auch um weitere Themen wie den Schutz des Regenwaldes. Weiterlesen

Videos

Standbild aus dem Bericht der Reise nach Niger, Ruanda und in den Senegal

Reise von Bundesminister Müller nach Niger, Ruanda und in den Senegal

16.08.2016 - Im Mittelpunkt der Reise stand. Afrikas Flucht- und Transitländer für Flüchtlinge noch stärker als bisher zu unterstützen und mehr Perspektiven für junge Menschen auf unserem Nachbarkontinent zu schaffen. Externes Video aufrufen

16.08.2016

Im Mittelpunkt der Reise stand, Afrikas Flucht- und Transitländer für Flüchtlinge noch stärker als bisher zu unterstützen und mehr Perspektiven für junge Menschen auf unserem Nachbarkontinent zu schaffen.

Interviews

Wirtschaftlicher Erfolg verhindert Migration

13.08.2016 - Bundesentwicklungsminister Gerd Müller ist von einer fünftägigen Reise durch die afrikanischen Länder Niger, Ruanda und den Senegal zurückgekehrt. Im Deutschlandradio Kultur sagte er, in Afrika gebe es "Licht und Schatten" sowie "Chancen und Risiken". Mit Blick auf die drei von ihm jetzt besuchten Länder sei es nötig, differenziert über die einzelnen afrikanischen Staaten zu sprechen. Niger sei das ärmste Land der Welt mit der höchsten Geburtenrate. Ruanda dagegen bezeichnete Müller als "Lichtblick". Weiterlesen

Reden und Beiträge

Flüchtlingskrise: Dort am meisten helfen, wo die Not am größten ist

05.08.2016 - Thomas Silberhorn, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, beschreibt in seinem Artikel die Herausforderungen, vor denen die internationale Gemeinschaft angesichts der aktuellen Fluchtkrise steht. Der Text ist in der Zeitschrift "Evangelische Verantwortung" erschienen. Weiterlesen

Weitere Informationen

Pressekontakt

Pressesprecher des BMZ

Telefon:030 / 18 535-28 70
 030 / 18 535-24 51
Telefax: 030 / 18 535-25 95

Ansprechpartner

  • Petra Diroll


    Petra Diroll

    Sprecherin des BMZ
    Referatsleiterin Presse und Medien

  • Katharina Mänz


    Katharina Mänz

    Pressesprecherin

  • René Franke


    René Franke

    Pressesprecher

  • Ramona Simon


    Ramona Simon

    Pressesprecherin

  • Leoni Abel


    Leoni Abel

    Pressesprecherin

  • Merle Rietschel


    Merle Rietschel

    Pressesprecherin

  • Frederik Gaul


    Frederik Gaul

    Pressesprecher

Lexikon der Entwicklungspolitik

Fenster schließen

 

Seite teilen

Besuchen Sie auch weitere Angebote des BMZ: