Hauptinhalt

Aktuelles


Meldungen

Bundesentwicklungsminister Gerd Müller und Roch Marc Christian Kaboré, Staatspräsident von Burkina Faso, in der Parlamentarischen Gesellschaft in Berlin

Arbeitsplätze und Einkommen dank Baumwolle in Burkina Faso

22.03.2017 - Den Baumwollanbau zur Jobmaschine in Burkina Faso machen – das ist eines der Ziele der deutschen Entwicklungspolitik mit Burkina Faso. Minister Müller hat heute bei einem Treffen mit dem Staatspräsidenten von Burkina Faso, Roch Marc Christian Kaboré, eine Vertiefung der Zusammenarbeit vereinbart. Gerd Müller: "Baumwolle ist das weiße Gold. Burkina Faso soll nicht nur die Faser, sondern auch den Stoff produzieren. Das schafft Arbeitsplätze und die Wertschöpfung bleibt im Land." Weiterlesen

Videos

Standbild aus einem Beitrag der Tagesschau

Drittes Berlin-Afrika-Wirtschaftsforum – Impulse für einen aufstrebenden Kontinent

21.03.2017 - Die Entwicklung Afrikas ist ein wichtiges Thema der deutschen G20-Präsidentschaft. Entwicklungsminister Müller setzte sich in Berlin für eine neue Initiative zur Stärkung der afrikanischen Wirtschaft ein. Externes Video aufrufen

21.03.2017

Die Entwicklung Afrikas ist ein wichtiges Thema der deutschen G20-Präsidentschaft. Entwicklungsminister Müller setzte sich in Berlin für mehr Investitionen in die afrikanische Wirtschaft ein.

Interviews

"Afrika ist nicht arm"

23.03.2017 - Im Interview mit den Stuttgarter Nachrichten erläutert Bundesentwicklungsminister Gerd Müller sein Konzept für einen Marshallplan mit Afrika. Weiterlesen

Reden und Beiträge

"Versteckter Hunger" – Rede des Parlamentarischen Staatssekretärs Thomas Silberhorn beim 3rd International Congress Hidden Hunger in Stuttgart

20.03.2017 - Exzellenzen, sehr geehrte Damen und Herren, Hunger macht Schlagzeilen – so wie aktuell die Hungerkrise in Afrika. 15 Millionen Menschen sind dort von akutem Hunger bedroht. Das lesen wir jeden Tag in der Zeitung. Aber versteckter Hunger macht keine Schlagzeilen. Versteckter Hunger kommt schleichend. Und er zeigt sich mitunter erst Jahre später. Dabei sind 2 Milliarden Menschen weltweit betroffen. Weiterlesen

Weitere Informationen

Pressekontakt

Pressesprecher des BMZ

Telefon:030 / 18 535-28 70
 030 / 18 535-24 51
Telefax: 030 / 18 535-25 95

Ansprechpartner

  • Petra Diroll


    Petra Diroll

    Sprecherin des BMZ
    Referatsleiterin Presse und Medien

  • Katharina Mänz


    Katharina Mänz

    Pressesprecherin

  • Emilie Sani


    Emilie Sani

    Pressesprecherin
    Presse Ausland

  • Benjamin Knödler


    Benjamin Knödler

    Pressesprecher

  • Ramona Simon


    Ramona Simon

    Pressesprecherin

  • Leoni Abel


    Leoni Abel

    Pressesprecherin

  • Merle Rietschel


    Merle Rietschel

    Pressesprecherin

  • Frederik Gaul


    Frederik Gaul

    Pressesprecher

  • Markus Berger. Urheberrecht: BMZ


    Markus Berger

    Pressesprecher

Lexikon der Entwicklungspolitik

Fenster schließen

 

Seite teilen