Hauptinhalt

Hilfe für Flüchtlinge

Minister Müller im Übergangsheim Berlin-Marienfelde: Flüchtlinge brauchen unsere Solidarität!


Entwicklungsminister Müller im Gespräch mit Bewohnern des Übergangsheimes in Berlin-Marienfelde

29.01.2015 |

Berlin – Entwicklungsminister Müller hat heute die Erinnerungsstätte und das Übergangsheim in Berlin-Marienfelde besucht. Nach einem Rundgang durch die Erinnerungsstätte gemeinsam mit der Leiterin, Dr. Maria Nooke, hatte der Minister Gelegenheit zu einem Gespräch mit Bewohnern des Übergangsheimes, die aus Syrien und Afghanistan nach Deutschland gekommen sind.

Entwicklungsminister Gerd Müller trägt sich beim Besuch der Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Berlin-Marienfelde in einem Flüchtlingszimmer ins Gästebuch ein.

Minister Müller: "Die Menschen, die aus den Bürgerkriegsgebieten zu uns gekommen sind, haben schreckliche Erfahrungen gemacht, sind traumatisiert. Diesen Menschen müssen wir helfen. Sie aufzunehmen und ihnen eine Perspektive zu geben, ist ein Akt der Menschlichkeit und der Verantwortung für diejenigen, die unverschuldet in Not geraten sind. Die Erinnerungsstätte und das Übergangsheim in Marienfelde liegen so dicht beieinander und machen uns klar: Damals wie heute ist unsere Solidarität gefragt."


Entwicklungsminister Müller im Gespräch mit Bewohnern des Übergangsheimes in Berlin-Marienfelde

Am Vormittag hatte sich Minister Müller über die Arbeit des Behandlungszentrums für Folteropfer (bzfo) in Berlin Moabit informiert. Geschäftsführerin Dr. Mercedes Hillen sowie weitere Mitarbeiterinnen stellten die Arbeit in der Akutversorgung schwersttraumatisierter Kriegsflüchtlinge und Folteropfer vor. Das bzfo kooperiert auch mit Projekten in der Region Kurdistan, in Flüchtlingscamps in Nordirak und in Ägypten, die auch vom BMZ unterstützt werden.


Kurzlink zu dieser Meldung

Weitere Informationen

BMZ-Presseservice

Journalistinnen und Journalisten können sich hier in den BMZ-Presseverteiler aufnehmen lassen.

Informationen

Siehe auch

Externe Links

Lexikon der Entwicklungspolitik

Fenster schließen

 

Seite teilen

BMZ-Adventskalender 2017

Gewinnen Sie 24 Einblicke in die deutsche Entwicklungszusammenarbeit und mit etwas Glück eine Überraschung!

Hier geht es zum BMZ-Adventskalender 2017!