Hauptinhalt

Good Financial Governance

Afrikanische Steuerbeamte beginnen 15-monatigen Masterkurs in Berlin

Thomas Silberhorn mit den Teilnehmern des Masterkurses für afrikanische Steuerbeamtinnen und -beamte

17.10.2014 |

Berlin – Der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Thomas Silberhorn, hat heute einen Masterkurs für afrikanische Steuerbeamtinnen und -beamte eröffnet. Es ist der erste kontinentübergreifende Studiengang dieser Art. Insgesamt 27 Steuer- und Finanzbeamte aus 13 afrikanischen Ländern werden die kommenden 15 Monate sowohl in Berlin als auch in Johannesburg an zwei renommierten Hochschulen studieren. Mit dem Programm sollen der Austausch und die Wissensvermittlung zwischen den afrikanischen und europäischen Teilnehmern und Dozenten gefördert werden.

Thomas Silberhorn: "Ein effizientes, faires und transparentes Steuersystem ist entscheidend für eine stabile Verwaltung mit leistungsfähigen öffentlichen Einrichtungen. Ohne eine leistungsfähige Steuerverwaltung kann der Kampf gegen Korruption und Armut nicht gewonnen werden. Durch unser Engagement in diesem Bereich wollen wir unsere afrikanischen Partnerländer dabei unterstützen, ihre Potenziale für eine erfolgreiche soziale, ökologische und wirtschaftliche Entwicklung auszuschöpfen."

Das Vorhaben ist beispielhaft für die Entwicklungszusammenarbeit des BMZ mit Afrika. Ziel ist es, mit den Ländern einen partnerschaftlichen Dialog zu führen und ihre Eigenverantwortung zu stärken.

Der Masterkurs ist im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung gemeinsam mit dem Forum afrikanischer Steuerverwaltungen (ATAF) und der Hochschule für Wirtschaft und Recht in Berlin konzipiert worden.

Kurzlink zu dieser Meldung

Weitere Informationen

BMZ-Presseservice

Journalistinnen und Journalisten können sich hier in den BMZ-Presseverteiler aufnehmen lassen.

Lexikon der Entwicklungspolitik

Fenster schließen

 

Seite teilen

BMZ-Adventskalender 2017

Gewinnen Sie 24 Einblicke in die deutsche Entwicklungszusammenarbeit und mit etwas Glück eine Überraschung!

Hier geht es zum BMZ-Adventskalender 2017!