Hauptinhalt

Vereinte Nationen

Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen


Logo: Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen (UNDP)Das Ent­wick­lungs­pro­gramm der Ver­einten Na­ti­onen (United Nations De­vel­op­ment Pro­gramme, UNDP) wurde 1965 ge­grün­det und hat sei­nen Sitz in New York. Es ist die zen­trale Orga­ni­sa­tion der UN-Ent­wick­lungs­fonds und -programme und hat eine Schlüs­sel­rolle bei der Um­set­zung der Nachhaltigkeitsziele (SDGs). Es ar­bei­tet mit 159 Staaten zusammen.

Das UNDP unterstützt Partnerländer mit Politikberatung und dem Auf- beziehungsweise Ausbau von Fähigkeiten/Kapazitäten in folgenden fünf Bereichen:

  • demokratische Regierungsführung
  • Armutsbekämpfung
  • Krisenvorsorge und Konfliktbewältigung
  • Energie und Umwelt
  • HIV/Aids

Es koordiniert darüber hinaus die UN-Entwicklungsaktivitäten in den jeweiligen Ländern, hat den Vorsitz der Entwicklungsgruppe der Vereinten Nationen (UNDG) inne und spielt damit auch bei der Umsetzung von Reformen im UN-System eine wichtige Rolle. Schließlich setzt es sich für die Belange der Entwicklungsländer in der Öffentlichkeit ein. So veröffentlicht das UNDP unter anderem jährlich den Bericht über die menschliche Entwicklung, in dem aktuelle Fragen von globaler Bedeutung erörtert werden. Zudem enthält der Bericht Informationen zur Situation der menschlichen Entwicklung einschließlich eines Länder-Rankings basierend auf dem Index der menschlichen Entwicklung (HDI).

Budget des UNDP

Im Jahr 2016 verfügte das UNDP über ein reguläres Budget in Höhe von 618 Millionen US-Dollar. Dazu kamen zweckgebundene Beiträge in Höhe von rund 4,25 Milliarden US-Dollar, die das UNDP nur für den vom Geldgeber vorbestimmten Zweck einsetzen kann. Alle Beiträge an das UNDP sind freiwillig.

Deutschland steht mit dem UNDP in einem engen politischen und fachlichen Austausch. In ungeraden Jahren hat Deutschland Sitz und Stimme im 36-köpfigen Aufsichtsrat. Finanziell beteiligte sich die Bundesrepublik 2016 mit 27 Millionen Euro am regulären Budget (2015: 28,1 Millionen Euro). Im Jahr 2016 hat Deutschland dem UNDP insgesamt 260 Millionen US-Dollar zur Verfügung gestellt und ist damit drittgrößter Gesamtgeber.

Weitere Informationen

Kontakt

Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen (UNDP)

One United Nations Plaza
New York
N.Y. 10017

USA
Telefon: 001 / 212 / 9 06 50 00
Fax: 001 / 212 / 9 06 50 01

Informationen

Lexikon der Entwicklungspolitik

Fenster schließen

 

Seite teilen