Hauptinhalt

Informations- und Bildungs­arbeit

Globales Lernen in der Schule


Schüleraustausch auf den Philippinen im Rahmen des entwicklungspolitischen Austauschsprogramms ENSA.

In welchem Unter­richts­fach er­fah­ren Schü­le­rin­nen und Schü­ler in Deutsch­land, dass der Stoff für ihre Jeans zehn­tau­sen­de Kilo­meter weit gereist ist – von afri­ka­ni­schen Baum­woll­plan­tagen zu indi­schen Textil­herstellern bis zur Filiale ihrer Lieb­lings­mode­marke in ihrer Stadt? Anhand kon­kreter Bei­spiele aus dem All­tag können Kinder ver­stehen, wie die Arbeit der Menschen in Afrika und Asien mit den Preisen der Ware in deutschen Ge­schäf­ten zusammen­hängt. So können sie sich für faire Arbeits­be­din­gun­gen und eine nachhaltige Entwicklung hier in Deutsch­land wie auch im fernen Süden einsetzen.

Damit das globale Lernen im Unter­richt einen Platz findet, hat das Bundes­ent­wick­lungs­mi­nis­te­ri­um gemeinsam mit der Kultus­minister­konferenz der Bundes­länder einen "Orientierungs­rahmen für den Lern­bereich Globale Ent­wick­lung" erarbeitet, der Schulen darin unter­stützen soll, welt­weite öko­no­mi­sche, poli­ti­sche, soziale und öko­lo­gi­sche Zusammen­hänge fächer­übergreifend zu vermitteln. Wichtige außer­schulische Partner sind hierbei die Nicht­re­gierungs­or­ga­ni­sa­tio­nen (NROs).

Zugleich bietet das BMZ den Schulen Anregungen zur Umsetzung dieses Referenz­rahmens: Dazu zählt zum Beispiel der ent­wick­lungs­po­litische Schul­wett­bewerb des Bundes­präsidenten "Alle für Eine Welt – Eine Welt für Alle", den die vom BMZ eingerichtete Service­stelle En­gage­ment Global – Service für Entwicklungs­initiativen ausrichtet. Schülerinnen und Schüler von der 1. bis zur 13. Klasse können sich mit Projekt­arbeiten zu einem ent­wick­lungs­po­litischen Thema beteiligen.

Bildungsprogramme von En­gage­ment Global

En­gage­ment Global ist die zentrale Anlauf­stelle für alle, die in der ent­wick­lungs­po­litischen Bildungs­arbeit aktiv werden wollen. Die Service­stelle vereint zahl­reiche vom BMZ unter­stützte Bildungs­programme für Kinder, Jugend­liche und Erwachsene unter einem Dach.

Über das Ent­wick­lungs­po­litische Schul­austausch­programm (ENSA) fördert das BMZ zum Beispiel Schul­partner­schaften mit Ländern in Afrika, Asien, Latein­amerika und Süd­ost­europa. In Bildungs­pro­jek­ten begegnen sich Jugendliche aus Deutsch­land und Trans­formations- und Ent­wick­lungs­ländern und arbeiten gemeinsam zu ent­wick­lungs­po­litischen Themen. Im Anschluss an die Begeg­nungs­reisen geben sie ihre Erfahrungen weiter und wirken so als Multiplikatoren des Globalen Lernens in ihrer Schule und darüber hinaus.

Der "Chat der Welten" ermöglicht Schulen virtuelle Begegnungen mit ihren Partnern im Süden. Das Programm "Bildung trifft Ent­wick­lung" vermittelt bundes­weit ehemalige Entwicklungs­hel­fe­rin­nen und Entwicklungs­helfer, die in Schulen lebendig und an­schau­lich über ihren Einsatz berichten. Weitere ent­wick­lungs­po­litische Fach­leute können über die Ge­sell­schaft der Euro­päi­schen Aka­demien für alle Arten von Veranstaltungen angefragt werden.

Mehr Informationen zu den Bildungs­programmen der Service­stelle En­gage­ment Global finden Sie hier.

Umfangreiche Unterrichtsmaterialien

Es steht eine große Menge hilf­reicher Materialien zur Verfügung, um den Lern­bereich "Globale Ent­wick­lung" im Unterricht an­schau­lich zu vermitteln. Um allen Beteiligten den Zugang zu diesen Angeboten zu erleichtern und die viel­fältigen Akteure miteinander zu ver­netzen, fördert das BMZ das Internet­portal "Globales Lernen".

Speziell für den Grund­schul­bereich stellt das Projekt "Eine Welt in der Schule" Materialien und Unterrichts­konzepte zur Verfügung. Für die Sekundar­stufe II bietet das BMZ das Schüler­arbeits­heft "Welt im Wandel" an. Über das BMZ sind außerdem inter­aktive Medien zu beziehen, die für den Unterricht besonders gut geeignet sind, zum Beispiel DVDs mit Filmen und Informations­material zu verschiedensten Themen.

Diese und zahlreiche andere Veröffentlichungen des BMZ mit Informationen über das gesamte Themen­spektrum der deutschen und in­ter­na­ti­o­nalen Ent­wick­lungs­zu­sam­men­ar­beit finden Sie in der Rubrik Publikationen dieser Website. Besonders für den Schul­unterricht geeignete Materialien finden Sie dort in dem Unter­kapitel Weitere Materialien.

Inhaltsverzeichnis

Lexikon der Entwicklungspolitik

Fenster schließen

 

Seite teilen

Besuchen Sie auch weitere Angebote des BMZ: