Hauptinhalt

Einzelne Akteure (Auswahl)

Deutscher Akademischer Austauschdienst


Logo: Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD)Der Deutsche Aka­de­mische Austausch­dienst (DAAD) ist eine gemein­same Ein­richtung der deutschen Hoch­schulen. Er hat die Aufgabe, die Hoch­schul­be­zie­hun­gen mit dem Ausland durch den Austausch von Studierenden und Graduierten sowie Wissen­schaft­lerinnen und Wissen­schaftlern zu fördern.

Seine Programme sind offen für alle Fachrichtungen, werden meist weltweit aus­ge­schrie­ben und kommen Menschen im In- und Ausland gleicher­maßen zugute. 2011 wurden dem DAAD aus dem Haushalt des Bundes­ministeriums für wirt­schaft­liche Zu­sam­men­ar­beit und Ent­wick­lung 35 Millionen Euro für ent­wick­lungs­po­litisch orientierte Programme zur Verfügung gestellt.

Weitere Informationen

Kontakt

Deutscher Akade­mi­scher Austauschdienst (DAAD)

Kennedyallee 50
53175 Bonn
Telefon: 02 28 / 882-0
Fax: 02 28 / 882-444

Lexikon der Entwicklungspolitik

Fenster schließen

 

Seite teilen