Hauptinhalt

Einzelne Akteure (Auswahl)

Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe


Logo: BGRDie Bundesanstalt für Geo­wissen­schaf­ten und Rohstoffe (BGR) mit Sitz in Hannover ist eine tech­nisch-wissen­schaft­liche Bundes­ober­behörde im Geschäfts­bereich des Bundes­mi­nis­te­riums für Wirt­schaft und Tech­no­lo­gie. Als geo­wissen­schaft­liches Kom­pe­tenz­zentrum berät, in­for­miert und unter­stützt die BGR die Bun­des­re­gie­rung und die deutsche Wirt­schaft in allen geo­wissen­schaft­lichen und roh­stoff­wirt­schaft­lichen Fragen. Ihre Kern­themen sind Energie­roh­stoffe, mineralische Roh­stoffe, Grund­wasser, Boden und der Unter­grund als Speicher- und Wirtschaftsraum.

Die BGR hat den Auftrag, mit Forschung und Beratung dazu beizutragen, die Lebens­be­din­gungen zu erhalten oder zu verbessern, indem sie sich für eine öko­no­misch und öko­lo­gisch ver­tret­bare Nutzung na­tür­licher Res­sour­cen und die Sicherung mensch­lichen Lebens­raums einsetzt.

Seit 1958 ist die BGR in der Ent­wick­lungs­zu­sam­men­ar­beit auf dem Geosektor tätig. Sie führt im direkten Auftrag des BMZ derzeit rund 50 bilaterale, regionale und sektorale Projekte der Technischen Zu­sam­men­ar­beit mit Ent­wick­lungs- und Schwellen­ländern durch, darunter zu Themen des Berg­baus und der Um­welt­geo­logie, des Geo­res­sour­cen­managements (Wasser, Boden, Mine­ra­lische und Energie­rohstoffe) und des Umgangs mit Geo­gefährdungen und -risiken. Damit leistet die BGR wichtige Beiträge zur Armuts­bekämpfung und wirt­schaft­lichen Ent­wick­lung, zum Umwelt- und Res­sour­cen­schutz sowie zum nach­hal­ti­gen Res­sour­cen­man­age­ment und somit letztlich zur sozialen Gerechtigkeit und zur Konfliktprävention.

Zentrale Bestimmungs­elemente der Technischen Zu­sam­men­ar­beit der BGR sind dabei die Stärkung einer guten Regie­rungs­führung, der Eigen­ver­ant­wor­tung und der Selbst­hilfe­kräfte in den Ent­wick­lungs­ländern. Dies geschieht sowohl durch eine fach­ge­rechte Be­wer­tung der Res­sour­cen­potenziale als auch durch eine insti­tu­tio­nelle Stär­kung und fach­liche Kom­pe­tenz­erweiterung staat­licher Ent­schei­dungs­strukturen.

Weitere Informationen

Kontakt

Bundesanstalt für Geowissenschaften
und Rohstoffe (BGR)

Stilleweg 2
30655 Hannover
Telefon: 05 11 / 643-0
Fax: 05 11 / 643-23 04

Lexikon der Entwicklungspolitik

Fenster schließen

 

Seite teilen