Hauptinhalt

Einzelne Akteure (Auswahl)

Engagement Global gGmbH / bengo – Beratungsstelle für private Träger in der Entwicklungszusammenarbeit


Logo: bengo – Beratungsstelle für private Träger in der EntwicklungszusammenarbeitInnerhalb der En­gage­ment Global gGmbH berät bengo Nicht­re­gie­rungs­or­ga­ni­sa­tio­nen (NROs) bei der Beantragung von öffentlichen Förder­mitteln für ihre Vorhaben.

Anschließend hilft die Be­ra­tungs­stelle den Trägern auch bei der Durch­führung ihrer Projekte und bei den not­wen­di­gen Abrechnungen.

Im Mittelpunkt der Arbeit von bengo stehen die kleinen, ehrenamtlich tätigen NROs. Ihnen wird dabei geholfen, das nötige verfahrens­technische und administrative Wissen für die Umsetzung ihrer Projekte zu erwerben. Außerdem hat bengo den Auftrag, alle Förderanträge, die von privaten Trägern beim BMZ gestellt werden, auf ihre Richtigkeit und die Erfüllung der formalen Förderkriterien zu prüfen.

bengo berät auch bei der Planung und Umsetzung von EU-Projekten. Die Beratungsstelle bietet dazu Seminare an. Zu den Klienten von bengo gehören auch NROs aus den Ent­wick­lungs­ländern – sie werden von der Bera­tungs­stelle über die Struktur und die Abläufe der deutschen Ent­wick­lungs­zu­sam­men­ar­beit informiert.

Informationen zur Servicestelle "En­gage­ment Global" finden Sie hier.

Weitere Informationen

Kontakt

bengo

ENGAGEMENT GLOBAL gGmbH
Tulpenfeld 7
53113 Bonn
Telefon: 02 28 / 20 717-275
Fax: 02 28 / 20 717-271

Lexikon der Entwicklungspolitik

Fenster schließen

 

Seite teilen