Hauptinhalt

Arbeit im Ausland

Reintegrations-Programm

Mitarbeiterinnen der Kommunalverwaltung in Ouad Naga, Mauretanien

Viele der in Deutsch­land lebenden Ausländerinnen und Ausländer stammen aus Ko­ope­ra­tions­ländern der deutschen Ent­wick­lungs­zusam­men­ar­beit. Falls sie den Wunsch haben, als Fachkraft in ihr Heimatland zurück­zukehren, können sie dabei gefördert werden. Detaillierte Informationen über die beruf­liche Integration von rück­keh­ren­den Fach­kräften aus Ent­wick­lungs- und Trans­for­ma­tions­ländern finden Sie hier.

Lexikon der Entwicklungspolitik

Fenster schließen

 

Seite teilen