Hauptinhalt

Mediathek

Videos



Allgemeines

Kinder haben Rechte

15.01.2013 - Kinder haben ein Recht auf Rechte!

15.01.2013
Kinder und Ju­gend­liche stellen in fast allen Ent­wick­lungs­ländern mit bis zu 70 Pro­zent die ab­so­lute Mehr­heit der Bevöl­ke­rung. In der Kon­ven­tion über die Rech­te des Kin­des von 1989 sind die bür­ger­lichen, po­liti­schen, wirt­schaft­lichen, so­zia­len und kultu­rellen Rech­te von Mäd­chen und Jungen bis zur Vollen­dung des acht­zehn­ten Lebens­jahres nie­der­gelegt.

Die Rechte junger Men­schen werden weltweit auf vielfältige Weise verletzt. Die um­fassende Verwirk­lichung aller Kinderrechte ist daher eine große He­raus­for­de­rung.

Kinder haben Rechte

23.11.2012 - Strukturierte Fonds

23.11.2012

Durch struk­turier­te Fonds mit ver­schie­de­nen Risiko­tranchen können pri­vate In­ves­toren auch für klei­nere und als ris­kant wahr­ge­nom­mene Län­der ge­won­nen wer­den.

 
Kinder haben Rechte

23.11.2012 - Entwicklungskredite

23.11.2012

Eine Mög­lichkeit, Mittel zur Fi­nan­zierung ent­wick­lungs­po­liti­scher Maß­nah­men für Ent­wick­lungs­län­der bereit­zu­stellen, ist die Kombi­nation von Kapital­markt-Dar­lehen und Haus­halts­mitteln ("Blending").

 

Kinder haben Rechte

23.11.2012 - Programm Sozial- und Umweltstandards

23.11.2012

Für im­mer mehr Konsu­men­ten wird eine so­ziale und um­welt­verträg­liche Her­stellung von Le­bens­mitteln wich­tig. Sie ach­ten beim Ein­kauf ihrer Pro­duk­te auf ein Sie­gel oder Zer­tifi­kat, das auf die Ein­hal­tung von Nach­hal­tig­keits­stan­dards hin­weist.

 
Kinder haben Rechte

23.11.2012 - Programm Sozial- und Umweltstandards (englisch)

23.11.2012
Englisch­sprachi­ge Ver­sion des BMZ-Films zum Pro­gramm Sozial- und Um­welt­standards. Für immer mehr Konsu­men­ten wird eine soziale und umwelt­verträg­liche Her­stellung von Lebens­mitteln wichtig. Sie achten beim Ein­kauf ihrer Pro­duk­te auf ein Siegel, das auf diese Stan­dards hin­weist.
Bonner Perspektiven

08.10.2012 - Bonner Perspektiven

08.10.2012

2030 werden 8 Milliarden Menschen auf der Erde leben, die Wasser, Energie und Nahrung benötigen. Um das zu ermöglichen, müssen wir zu einem nachhaltigeren Umgang mit unserem Planeten finden. Die BONNER PERSPEKTIVEN sind ein Labor für Ideen, die diesen Wechsel zu einer „Green Economy" einleiten.



$bundles.noFlashPlayerText

Lexikon der Entwicklungspolitik

Fenster schließen

 

Seite teilen