Hauptinhalt

Bildergalerien

Reise von Bundesentwicklungsminister Müller in den Irak


Im Flüchtlingslager Debaga nahe der Stadt Erbil leben rund 40.000 Geflüchtete, die meisten von ihnen aus Mossul. Im Auftrag des BMZ bietet die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) dort Schweiß-Kurse an.


Bild 6 von 11:

Im Flüchtlingslager Debaga nahe der Stadt Erbil leben rund 40.000 Geflüchtete, die meisten von ihnen aus Mossul. Im Auftrag des BMZ bietet die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) dort Schweiß-Kurse an.


Zurück
Weiter

Lexikon der Entwicklungspolitik

Fenster schließen

 

Seite teilen