Hauptinhalt

Bildergalerien

Globalisierung gerecht und fair gestalten – Minister Müller auf Asien-Reise


Im Mittelpunkt der Gespräche in Peking standen die Umsetzung der globalen Nachhaltigkeitsziele und weitere Fortschritte bei fairen Sozial- und Umweltstandards in der Textilindustrie. China ist der größte Textilproduzent weltweit. Deutschland und China wollen auch gemeinsam Entwicklungsprojekte mit Partnerländern in Asien und Afrika umsetzen. Hier Bundesminister Müller mit dem chinesischen Finanzminister Lou Jiwei.<span></span>


Bild 2 von 9:

Im Mittelpunkt der Gespräche in Peking standen die Umsetzung der globalen Nachhaltigkeitsziele und weitere Fortschritte bei fairen Sozial- und Umweltstandards in der Textilindustrie. China ist der größte Textilproduzent weltweit. Deutschland und China wollen auch gemeinsam Entwicklungsprojekte mit Partnerländern in Asien und Afrika umsetzen. Hier Bundesminister Müller mit dem chinesischen Finanzminister Lou Jiwei.


Zurück
Weiter

Lexikon der Entwicklungspolitik

Fenster schließen

 

Seite teilen

BMZ-Adventskalender 2017

Gewinnen Sie 24 Einblicke in die deutsche Entwicklungszusammenarbeit und mit etwas Glück eine Überraschung!

Hier geht es zum BMZ-Adventskalender 2017!