Hauptinhalt

Religionsfreiheit


Rechtliche Grundlagen

Das Menschenrecht auf Gedanken-, Gewissens-, Religions- und Weltanschauungsfreiheit, wie es vollständig heißt, ist unter anderem in Art. 18 der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte (AEMR) und in Art. 18 des Internationalen Pakts über bürgerliche und politische Rechte (VN-Zivilpakt) verankert. Diese sind die wichtigsten internationalen Standards. Weiterlesen


Wofür stehe ich

Im April 2018 wurde das Amt des Beauftragten der Bundesregierung für weltweite Religionsfreiheit geschaffen. Ich bin dankbar, dass ich der erste bin, der es für unser Land und für die weltweite Freiheit gläubiger - sowie nicht-gläubiger Menschen - ausüben darf. Weiterlesen


Lexikon der Entwicklungspolitik

Fenster schließen

 

Seite teilen