Hauptinhalt

Entwicklungsfinanzierung

Entschuldung vorantreiben

Stempel mit der Aufschrift "Kredit"

Hintergrund: Schulden behindern Entwicklung

Hohe Schulden können zu einem Entwicklungshindernis werden, wenn sie die Spielräume für Armutsbekämpfung einengen. Wenn die Schuldenlast so groß ist, dass Zins- und Tilgungszahlungen selbst bei einem überdurchschnittlichen Wirtschaftswachstum kaum mehr zu leisten sind, fehlt das Geld für dringend notwendige Investitionen in die grundlegende Versorgung und Infrastruktur: für Schulen, Krankenhäuser, Kanalisation oder Stromversorgung. Am meisten sind davon die Ärmsten betroffen. Weiterlesen


Der Pariser Club

Der Pariser Club wurde 1956 mit dem Ziel ins Leben gerufen, koordinierte und tragfähige Lösungen bei Zahlungsschwierigkeiten von Schuldnerländern zu finden. Im Pariser Club sind die wichtigsten Gläubigerstaaten zusammengeschlossen. Das sind vor allem Länder der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD), seit Juni 1997 ist auch Russland dabei. Bei konkreten Verhandlungen mit einem Schuldnerland besteht der Club jeweils aus den Gläubigerländern, die diesem Land Handelskredite garantiert oder Darlehen für Entwicklungszusammenarbeit gewährt haben. Weiterlesen


Entschuldungsinitiativen für arme Länder

Hier finden Sie ausführliche Informationen über die Initiative zur Reduzierung der Schuldenlast der hoch verschuldeten armen Länder (Heavily Indebted Poor Countries, HIPC), Die Multilaterale Entschuldungsinitiative (MDRI) sowie über die Bilanz dieser Entschuldungsinitiativen. Weiterlesen


Schuldenumwandlungen für Entwicklung

Schuldenumwandlungen (debt swaps) haben sich als wichtiges entwicklungspolitisches Instrument bewährt. Das Prinzip: Ein Partnerland verpflichtet sich gegenüber Deutschland, Mittel für die Finanzierung von Entwicklungsprojekten im eigenen Land zur Verfügung zu stellen und erhält dafür im Gegenzug von Deutschland einen Schuldenerlass in mindestens gleicher Höhe. Weiterlesen


Maßnahmen nach der Entschuldung

Die langfristige Absicherung der Schuldentragfähigkeit in den ärmsten Ländern ist eine gemeinsame Herausforderung für Schuldner und Gläubiger. Sie ist wichtig, damit die Schuldenlast in diesen Ländern nicht wieder zu einem Entwicklungshemmnis werden kann. Weiterlesen


Weiterführende Informationen

Hier finden Sie eine Auswahl von Links auf Dokumente und Internetseiten, die weiterführende Informationen zum Thema Entschuldung bieten. Weiterlesen


Lexikon der Entwicklungspolitik

Fenster schließen

 

Seite teilen