Hauptinhalt

TV- und Hörfunk-Tipps

TV-Tipps




Donnerstag, 03.09.2015

Logo TV 5
23:25 - 23:45
TV5MONDE LE JOURNAL AFRIQUE. (TV 5)

In französischer Sprache.


Freitag, 04.09.2015

Logo SW III
07:35 - 07:50
Schätze der Welt - Erbe der Menschheit. (SW III)

Gebel Barkal, Sudan. Der heilige Berg der schwarzen Pharaonen. Buch/Regie: Rüdiger Lorenz, Faranak Djalalil.

Logo ZDFinfo
09:45 - 10:30
Die Türkei im Umbruch. (ZDFinfo)

Wohin treibt die Türkei? Wird die Republik unter Recep Tayyip Erdogan zu einem Ein-Mann-Staat, in dem der Koran wichtiger ist als die Verfassung?

Logo ARTE
12:25 - 13:20
360° Geo Reportage. (ARTE)

Majuli, ein Inselvolk trotzt den Fluten. Reportage von Andrea Oster. Majuli ist die größte Flussinsel der Welt. Doch in den letzten 60 Jahren hat sie rund ein Drittel ihrer Fläche verloren. Kontinuierlich nagt der Brahmaputra an Majulis Ufern. Während der alljährlichen Monsunregenfälle verwandelt sich der Fluss im Nordosten Indiens zu einem reißenden Strom, der Dörfer und Landstriche überflutet. Die Inselbevölkerung hofft weniger auf Hilfe seitens der Regierung als auf die der Götter. Eltern sind sogar bereit, ein Kind in eines der 22 Klöster auf Majuli zu geben.

Logo 3SAT
21:00 - 21:30
makro: Philippinen - Die globalen Helden. (3SAT)

Film von Jürgen Natusch.

Logo 3SAT
21:30 - 22:10
auslandsjournal extra. (3SAT)

ZDF-Korrespondenten berichten aus aller Welt. "auslandsjournal extra" zeigt politische Entwicklungen und gesellschaftliche Veränderungen in den Ländern der Welt. Das Magazin blickt hinter die Konflikte, beobachtet Entwicklungen der internationalen Politik und Auslandskorrespondenten liefern Analysen.

Logo ARTE
22:40 - 23:40
A wie Analphabet. (ARTE)

Dokumentarfilm von Clara Elalouf. In Europa gibt es immer noch rund 75 Millionen erwachsene Analphabeten, und etwa jeder fünfte Jugendliche kann nicht richtig lesen und schreiben. Weltweit gibt es ungefähr 781 Millionen erwachsene Analphabeten - davon sind etwa zwei Drittel weiblich. Die Dokumentation gibt Einblick in die gesellschaftlichen Ursachen dieses Missstandes und lässt Betroffene zu Wort kommen.

Logo TV 5
23:25 - 23:45
TV5MONDE LE JOURNAL AFRIQUE. (TV 5)

In französischer Sprache.


Samstag, 05.09.2015

Logo ARTE
08:50 - 09:45
360° Geo Reportage. (ARTE)

Atacamawüste - Leben ohne Wasser. Reportage von Carolin Reiter. Die Atacamawüste im Norden Chiles birgt riesige Mengen an Rohstoffen. Der Abbau vor allem von Kupfer frisst sich hier durch eine der trockensten Landschaften der Welt und hinterlässt Spuren der Zerstörung. Jahrtausendelang gelang es den hier lebenden Atacameños trotz der unwirtlichen Bedingungen zu überleben. Doch ohne das Wasser, das für die Minen direkt aus den Quellen in den Anden in riesigen Mengen abgeleitet wird, ist ihre Kultur dem Untergang geweiht.

Logo WDR
12:45 - 13:30
Ereignisse, die uns veränderten. (WDR)

Ein Film von Frank Diederichs und Sebastian Koch. 11. März 2011: In Japan bebt die Erde - so stark wie nie zuvor in dieser Region. Das Beben löst eine Katastrophe aus: den Super GAU im Atomkraftwerk Fukushima Daiitchi. Ein Ereignis, das auch unsere Gesellschaft verändert hat.

Logo ARTE
14:00 - 14:30
Yourope. (ARTE)

Wie gerecht ist Erben? Magazin.

Logo ARTE
14:30 - 14:55
Mit offenen Karten. (ARTE)

Europa in Gefahr. Magazin.

Logo ZDFneo
15:00 - 15:45
Was kostet unser Essen? (ZDFneo)

Ei, Kaffee, Weizen. Jimmy Doherty begibt sich auf eine Reise rund um den Globus, um herauszufinden warum die Preise für Reis, Kaffee oder Schokolade in den letzten Jahren so rasant gestiegen sind.

Logo ZDFneo
15:45 - 16:30
Was kostet unser Essen? (ZDFneo)

Reis, Schokolade, Lachs. Jimmy Doherty begibt sich auf eine Reise rund um den Globus, um herauszufinden warum die Preise für Reis, Kaffee oder Schokolade in den letzten Jahren so rasant gestiegen sind.

Logo ARD
16:30 - 17:00
Reportage im Ersten: Der georgische Traum. (ARD)

Sehnsucht nach Europa. Film von Birgit Virnich.

Logo ARTE
17:10 - 18:00
ARTE Reportage. (ARTE)

Wöchentliche Reportagen aus aller Welt.

Logo TV 5
23:25 - 23:45
TV5MONDE LE JOURNAL AFRIQUE. (TV 5)

In französischer Sprache.

Logo ZDFneo
23:50 - 01:35
Elite Squad - Im Sumpf der Korruption (Tropa De Elite 2: O Inimigo Agora é Outro). (ZDFneo)

Colonel Nascimento leitet die härteste Elite-Polizei-Einheit Rios. Als er zum Geheimdienst versetzt wird, kommt er korrupten Kollegen auf die Spur. Polizisten kontrollieren den Drogenhandel in den Favelas von Rio de Janeiro und sichern den Politikern Stimmen in den Vierteln. Colonel Nascimento nimmt den Kampf gegen die eigenen Leute auf und gerät dabei in tödliche Gefahr.


Sonntag, 06.09.2015

Logo TV 5
06:30 - 07:00
WARI. (TV 5)

Ein Magazin über das aktuelle Wirtschaftsleben und die Entwicklung in Afrika. Jede Woche werden Reportagen zur Analyse von Entwicklungsprogrammen präsentiert. Zur Sprache kommen vorrangige Bereiche wie Bildung, Gesundheit, Umwelt und die Entwicklung der Infrastruktur. In französischer Sprache.

Logo TV 5
07:00 - 08:00
REFLETS SUD. (TV 5)

Eine Sendung mit mehreren Reportagen für ein besseres Verständnis der südlichen Länder. In französischer Sprache.

Logo ARTE
12:30 - 12:55
Philosophie. (ARTE)

Sollte die Ameise Kredit gewähren? Magazin. Geld scheffeln um jeden Preis, lautet die zynische Formel der modernen Welt - mit dem antiken Kynismus, der Glück und Bedürfnislosigkeit als höchstes Ziel ansah, hat sie nur noch wenig zu tun. Deshalb stellt sich die Frage: Warum gibt es keinen zinslosen Kredit? Und: Kann man heute von den antiken Kynikern lernen?

Logo BAYERN
17:30 - 18:00
Euroblick spezial. (BAYERN)

Paris statt Hartz IV - Wir sind deutsche Gastarbeiter. Reportage.

Logo ARD
19:20 - 20:00
Weltspiegel. (ARD)

Auslandskorrespondenten berichten. Moderation: Andreas Cichowicz.

Logo TV 5
23:25 - 23:45
TV5MONDE LE JOURNAL AFRIQUE. (TV 5)

In französischer Sprache.


Montag, 07.09.2015

Logo ARTE
08:30 - 08:55
X:enius. (ARTE)

Wasserkreislauf: Von der Wolke zur Quelle. Magazin.

Logo ARTE
12:25 - 13:20
360° Geo Reportage. (ARTE)

Thailands Elefanten, raus aus der Stadt! Reportage von Michael Schumacher. Über Jahrzehnte gehörten sie in Thailand zum Straßenbild: Mahuts, die Elefantenführer. Tausende zogen mit ihren Arbeitselefanten durch die Straßen der großen Städte und ließen sich für Futtergeld von begeisterten Touristen fotografieren. Doch die Dickhäuter wurden im zunehmenden Straßenverkehr zum Sicherheitsrisiko. Fast täglich kam es zu Unfällen. Außerdem liefen Tierschützer Sturm gegen die wenig artgerechte Haltung und Nutzung der Elefanten. Doch wohin verschwinden diese Tiere, wenn sie aus den Städten verbannt werden?

Logo 3SAT
12:45 - 13:00
Schätze der Welt - Erbe der Menschheit. (3SAT)

San Juan de Puerto Rico, USA. Spaniens Bollwerk in der Karibik. Film von Ralph Ströhle.

Logo ARTE
16:10 - 17:00
Grünes Erwachen. (ARTE)

Im Reich der Mitte. Dokumentation von Gary Marcuse. Bauern, Umweltaktivisten, Journalisten und Wissenschaftler führen einen erbitterten Kampf, um den Bau eines riesigen Staudamms am Jangtsekiang zu verhindern. Das Projekt in der südwestchinesischen Provinz Yunnan würde mehrere Täler überschwemmen und die Umsiedelung von 100.000 Menschen erfordern. Die Dokumentation beobachtet die Aktivisten und berichtet über die Hintergründe der Bewegung.

Logo BAYERN
22:00 - 22:30
Faszination Wissen. (BAYERN)

Teilen und tauschen statt kaufen: die Share Economy. Wissenschaftsmagazin, 2015. Von Katrin Focke, Maximilian Ringsgwandl.

Logo WDR
22:00 - 22:45
Hungrig nach Profit - Wem dient die deutsche Entwicklungshilfe? (WDR)

Ein Film von Christian Jentzsch.

Logo TV 5
23:25 - 23:45
TV5MONDE LE JOURNAL AFRIQUE. (TV 5)

In französischer Sprache.


Dienstag, 08.09.2015

Logo ZDFinfo
10:15 - 11:00
Die Macht der Superreichen. (ZDFinfo)

Das Wohlstands-Kartell. Jacques Peretti mischt sich unter die Superreichen, um herauszufinden, wofür Multimillionäre ihr Geld ausgeben und wie sich Reichtum verteilt.

Logo WDR
15:00 - 16:00
Planet Wissen: Der Regenwald rettete Juliane Diller das Leben. (WDR)

Moderation: Birgit Klaus, Dennis Wilms.

Logo NDR
15:15 - 16:00
Die Mayaroute - Mexiko. (NDR)

Film von Lourdes Picareta.

Logo ARTE
16:15 - 17:10
Senegal - Ladies' Turn. (ARTE)

Frauen an den Ball! Dokumentation von Hélène Harder. Der senegalesische Verein "Ladies' Turn" organisiert Frauenfußballturniere - eine echte Herausforderung in einem Land, in dem Bolzplätze eher den Jungen vorbehalten sind. Zwar ist "König Fußball" im Senegal äußerst beliebt, Frauenfußball hingegen ist noch immer verkannt und verpönt. Eltern und Männer sehen es nicht gerne, wenn junge Mädchen kicken.

Logo ZDFinfo
20:15 - 21:00
Die Wahrheit über Fleisch. (ZDFinfo)

Unsere Lust auf Fleisch ist fast unstillbar - Michael Mosley zeigt, welche Auswirkungen das auf unseren Planeten hat. Wie können wir unseren Hunger nach Fleisch stillen, ohne unserer Umwelt dabei massiv zu schaden? Michael Mosley bietet den Zuschauern einen ungewohnten Einblick in die Welt hinter dem abgepackten Fleischstück aus dem Supermarkt.

Logo ARTE
23:10 - 00:05
Laogai - Zwangsarbeit in China. (ARTE)

Dokumentation von Hartmut Idzko. In China existieren gegenwärtig etwa tausend Arbeitslager, in denen nach Schätzungen von Menschenrechtsorganisationen mehr als vier Millionen Menschen eingesperrt sind. Dieses Lagersystem nennt das Regime Laogai - Abkürzung für "Reform durch Arbeit". Überwältigend viele Häftlinge sterben in den Lagern, die an die Methoden der Nazis erinnern. In der Dokumentation geben ehemalige Häftlinge schockierende Einblicke in das Leben und die Arbeit im Lager. Dort werden unter härtesten Bedingungen Waren produziert, die auch nach Europa exportiert werden.

Logo TV 5
23:25 - 23:45
TV5MONDE LE JOURNAL AFRIQUE. (TV 5)

In französischer Sprache.

Logo NDR
23:30 - 00:00
Weltbilder. (NDR)

Das Auslandsmagazin. Moderation: Julia-Niharika Sen.


Mittwoch, 09.09.2015

Logo WDR
07:20 - 07:50
Planet Schule: Quarks bei Planet Schule. (WDR)

Fukushima - Kein Ende in Sicht.

Logo TV 5
08:40 - 09:05
WARI. (TV 5)

Ein Magazin über das aktuelle Wirtschaftsleben und die Entwicklung in Afrika. Jede Woche werden Reportagen zur Analyse von Entwicklungsprogrammen präsentiert. Zur Sprache kommen vorrangige Bereiche wie Bildung, Gesundheit, Umwelt und die Entwicklung der Infrastruktur. In französischer Sprache.

Logo ARTE
12:25 - 13:20
360° Geo Reportage. (ARTE)

Der Affenflüsterer. Reportage von J. Michael Schumacher. Schimpansen sind in Zoos und Zirkusunternehmen eine beliebte Attraktion. Nach wie vor sind sie aber auch gefragte Versuchstiere in Labors. Und selbst Privatleute halten illegal Schimpansen. Viele dieser Tiere müssen leiden. Die niederländische Stiftung AAP (Niederländisch für "Affe") befreit misshandelte Menschenaffen und bringt sie in einer Auffangstation oft zum ersten Mal mit Artgenossen zusammen. Wenn sie körperlich und seelisch genesen sind, werden sie in ein Freigehege der Stiftung in Spanien umgesiedelt.

Logo ZDFinfo
12:45 - 13:30
Irak - Amerikas gescheiterte Mission. (ZDFinfo)

Gut elf Jahre nach dem Einmarsch der "Koalition der Willigen" - unter Führung der USA - scheint der Irak im Chaos zu versinken. Was lief schief? Und was muss getan werden, um die Lage zu befrieden oder zumindest zu beruhigen?

Logo NDR
15:15 - 16:00
Die Mayaroute - Guatemala. (NDR)

Film von Lourdes Picareta.

Logo ARTE
16:10 - 17:00
Äthiopien. (ARTE)

Zwischen Tradition und Moderne. Dokumentation von Claudia Palazzi, Clio Sozzani.

Logo BAYERN
19:00 - 19:45
stationen.Dokumentation. (BAYERN)

Kabarettist und Krisenhelfer. Unterwegs mit Christian Springer. Dokumentation von Ralph Gladitz.

Logo ZDF
22:15 - 22:45
auslandsjournal. (ZDF)

Moderation: Antje Pieper.

Logo TV 5
23:25 - 23:45
TV5MONDE LE JOURNAL AFRIQUE. (TV 5)

In französischer Sprache.


Donnerstag, 10.09.2015

Logo ARTE
12:25 - 13:20
360° Geo Reportage. (ARTE)

Das Perlenimperium von Palawan. Reportage von Therese Engels. Die perfekte Perle der goldlippigen Auster Pinctada Maxima schimmert warm und golden und ihre Oberfläche ist makellos. Der Wert beträgt mehrere Tausend Euro. In freier Natur findet sich diese Kostbarkeit nur in einer von 20.000 Austern. Deshalb züchtet das Unternehmen Jewelmer in den Gewässern des philippinischen Archipels Palawan diese Austern. Ihre Ausbeute beträgt mehrere Millionen Euro im Jahr. Seinen Erfolg hat das Unternehmen einer akribischen Forschung und rigiden Personalpolitik zu verdanken.

Logo SW III
14:00 - 14:45
Mit dem Zug durch Mexiko. (SW III)

Autorin: Susanne Mayer-Hagmann.

Logo WDR
15:00 - 16:00
Planet Wissen: Indien - Land zwischen Armut und Aufbruch. (WDR)

Moderation: Dennis Wilms, Birgit Klaus.

Logo ARTE
16:15 - 17:00
Afghanistans verkleidete Mädchen. (ARTE)

Die Bacha Posh. Dokumentation von Katrin Eigendorf, Shikiba Babori. "Der Mensch denkt mit den Augen", so lautet ein afghanisches Sprichwort. Und so werden aus Toheba und ihrer Schwester Rosmana zwei "Bacha Posh", wie die Afghanen sagen, Mädchen "als Junge verkleidet". Durch diese Tradition können afghanische Mütter dem Stigma entgehen, keine Söhne geboren zu haben. Die Dokumentation zeigt den Alltag von Toheba und Rosmana und schaut hinter die Maskerade dieses zweifelhaften, aber auch verzweifelten afghanischen Verkleidungsspiels.

Logo 3SAT
20:15 - 22:00
wissen aktuell: Lebensquell Wasser. (3SAT)

Dokumentation.

Logo TV 5
23:25 - 23:45
TV5MONDE LE JOURNAL AFRIQUE. (TV 5)

In französischer Sprache.


Freitag, 11.09.2015

Logo ZDFinfo
08:45 - 09:30
Kubas zweite Revolution. (ZDFinfo)

Castros Insel öffnet sich dem Westen. Jahrzehntelang waren Kuba und Amerika erbitterte Feinde. Jetzt hat Obama die Hand ausgestreckt und dem Inselstaat in der Karibik ein Ende des Embargos angeboten.

Logo 3SAT
12:00 - 12:30
Mujib - Ohne Eltern auf der Flucht. (3SAT)

Film von Pia-Luisa Lenz.

Logo ARD-alpha
13:00 - 13:45
alpha-Forum: Andreas Schultz. (ARD-alpha)

Ehem. Direktor Ärzte der Welt e.V..

Logo ARD-alpha
19:00 - 19:30
Umweltbildung am Horn von Afrika. (ARD-alpha)

Landauer Zoo und Zooschule helfen Djibouti.

Logo ZDFinfo
19:30 - 20:15
Bomben auf Belgrad. (ZDFinfo)

März 1999: Der erste Krieg mit deutscher Beteiligung seit 1945. Die Grünen übernehmen zum ersten Mal Regierungsverantwortung, drohen an der Kosovo-Frage zu zerbrechen. Krieg in Europa.

Logo 3SAT
21:00 - 21:30
makro: Kostbares Nass. (3SAT)

Wirtschaft in 3sat. Magazin.

Logo NDR
21:15 - 21:45
Rettet die Flüchtlinge! (NDR)

Mit der Sea-Watch auf hoher See. Film von Carolin Fromm und Johanna Leuschen.

Logo 3SAT
21:30 - 22:10
auslandsjournal extra. (3SAT)

ZDF-Korrespondenten berichten aus aller Welt. "auslandsjournal extra" zeigt politische Entwicklungen und gesellschaftliche Veränderungen in den Ländern der Welt. Das Magazin blickt hinter die Konflikte, beobachtet Entwicklungen der internationalen Politik und Auslandskorrespondenten liefern Analysen.

Logo TV 5
23:25 - 23:45
TV5MONDE LE JOURNAL AFRIQUE. (TV 5)

In französischer Sprache.


Samstag, 12.09.2015

Logo ARTE
07:05 - 07:30
X:enius. (ARTE)

Green Fashion: Kann Mode nachhaltig sein? Magazin.

Logo ZDF.Kultur
07:45 - 08:30
Kasachstan - Geliebte Diktatur. (ZDF.Kultur)

Film von Katja Eichhorn. Kasachstan ist ein Land der Gegensätze, ein Land des schönen Scheins und der harten Realitäten.

Logo 3SAT
10:10 - 10:55
Eine Hand voll Leben. (3SAT)

Geschichte(n) vom Mais. Film von Gustav W. Trampitsch.

Logo NDR
12:15 - 12:45
Weltreisen. (NDR)

Lettland - Reise durch zwei Welten. Film von Clas Oliver Richter.

Logo ARTE
14:00 - 14:30
Yourope. (ARTE)

50 Jahre Deutsch-Israelische Beziehungen. Magazin.

Logo ARTE
14:30 - 14:55
Mit offenen Karten. (ARTE)

Costa Rica - Eine grüne Demokratie. Dokumentation.

Logo ARTE
17:05 - 18:00
ARTE Reportage. (ARTE)

Wöchentliche Reportagen aus aller Welt.

Logo TV 5
23:25 - 23:45
TV5MONDE LE JOURNAL AFRIQUE. (TV 5)

In französischer Sprache.


Sonntag, 13.09.2015

Logo TV 5
06:30 - 07:00
WARI. (TV 5)

Ein Magazin über das aktuelle Wirtschaftsleben und die Entwicklung in Afrika. Jede Woche werden Reportagen zur Analyse von Entwicklungsprogrammen präsentiert. Zur Sprache kommen vorrangige Bereiche wie Bildung, Gesundheit, Umwelt und die Entwicklung der Infrastruktur. In französischer Sprache.

Logo TV 5
07:00 - 08:00
REFLETS SUD. (TV 5)

Eine Sendung mit mehreren Reportagen für ein besseres Verständnis der südlichen Länder. In französischer Sprache.

Logo SW III
07:30 - 08:15
Tele-Akademie. (SW III)

Prof. Dr. Lars P. Feld: Ach Europa! Der lange Weg zur Bewältigung der Eurokrise.

Logo ARD
19:20 - 20:00
Weltspiegel. (ARD)

Auslandskorrespondenten berichten. Moderation: Natali Amiri.

Logo TV 5
23:25 - 23:45
TV5MONDE LE JOURNAL AFRIQUE. (TV 5)

In französischer Sprache.


Montag, 14.09.2015

Logo HESSEN
01:30 - 02:50
Goodbye, G. I.. (HESSEN)

Ein Film von Uli Gaulke und Agnes Lisa Wegner. "Goodbye, G. I." begleitet die allmähliche Entleerung und vollständige Schließung des Heidelberger Patrick Henry-Village. Der Dokumentarfilm gibt Einblick in eine Welt, die oft als Parallelgesellschaft empfunden wurde - ein "Little America" im Herzen Deutschlands, eine Welt, in der mitten in Deutschland hinter hohen Zäunen nicht nur Alltagsleben stattfand, sondern auch weitreichende militärische Entscheidungen getroffen wurden.

Logo ARTE
12:25 - 13:20
360° Geo Reportage. (ARTE)

Rum auf Guadeloupe. Reportage von Vincent Froehly. Rum bildet bis heute als Hauptverdienstmöglichkeit die Lebensgrundlage auf Guadeloupe und ist tief in der Lebensphilosophie der Inselbewohner verwurzelt. Weltweit gilt Kennern der Rum von der Karibikinsel als der beste seiner Art, hat er doch nichts mit dem klassischen Rum zu tun, der ein Abfallprodukt der Zuckerproduktion war. Guadeloupes Rhum Agricole ist aus reinem, frisch gepresstem Saft des Zuckerrohrs destilliert.

Logo NDR
22:00 - 22:45
45 Min - Die Zukunft der Arbeit. (NDR)

Dokumentation. Film von Ralf Hoogestraat.

Logo ARD
22:45 - 23:30
Der Flüchtlingsreport. (ARD)

Film von Peter Gerhardt. Mehr als 50 Millionen Menschen sind derzeit weltweit auf der Flucht. So viel wie noch nie seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs. Und täglich werden es mehr.

Logo TV 5
23:25 - 23:45
TV5MONDE LE JOURNAL AFRIQUE. (TV 5)

In französischer Sprache.

Logo ARD
23:30 - 00:15
Namibia. (ARD)

Eine Heimat - Zwei Welten. Film von Susanne Brahms. 1915 ging die deutsche Kolonialzeit in Namibia, dem früheren Deutsch-Südwestafrika, zu Ende. Südafrika hatte das ganze Land besetzt, erlaubte aber den deutschen Siedlern nach den Gefechten auf ihre Farmen zurückzukehren. Das Land kam jedoch nicht zur Ruhe. Nach Jahrzehnten Apartheid und Freiheitskampf erhielt Namibia erst am 21. März 1990 seine Unabhängigkeit.


Dienstag, 15.09.2015

Logo ARTE
06:40 - 07:10
Vox Pop. (ARTE)

Das Geschäft mit minderjährigen Ausländern. Bericht über die Machenschaften in italienischen Auffanglagern. Magazin.

Logo WDR
15:00 - 16:00
Planet Wissen. (WDR)

Wie fair ist Fairtrade? Moderation: Andrea Grießmann.

Logo ARTE
20:15 - 21:50
Staatsschulden - System außer Kontrolle? (ARTE)

Dokumentarfilm von Laure Delesalle. Was ist eigentlich Staatsverschuldung, und warum steigt sie in den letzten Jahren in vielen Ländern exponentiell an? Der Dokumentarfilm von Laure Delesalle gibt leicht verständliche Einblicke in komplexe wirtschaftliche Zusammenhänge und erzählt auf unterhalt-same Weise die Geschichte der Staatsanleihe vom Spätmittelalter bis heute. Er informiert über die Hintergründe der derzeitigen Krise und zeigt ungewöhnliche Lösungsvorschläge zur Vorbeugung künftiger Schwierigkeiten in der Eurozone.

Logo 3SAT
21:45 - 22:30
Auf der Flucht - Todestrip ins Ungewisse. (3SAT)

Film von Katharina Gugel, Ulf Eberle und Isabel Schayani.

Logo 3SAT
22:30 - 23:15
Tod vor Lampedusa - Europas Sündenfall. (3SAT)

Film von Natalie Amiri und Ellen Trapp.

Logo ARTE
22:45 - 23:30
Die neuen Großgrundbesitzer - Das Geschäft mit Europas Boden. (ARTE)

Dokumentation von Jutta Pinzler, Cordula Echterhoff. Ackerland wird weltweit rar - auch in Europa. Aktiengesellschaften, börsennotierte Fonds und branchenfremde Unternehmen investieren zunehmend in Land. Die kleinen Bauern können gegen diese Marktmacht kaum mehr bestehen. Die Folge: Das Land befindet sich zunehmend in der Hand einiger weniger. Jutta Pinzler und Cordula Echterhoff zeigen die aktuellen Entwicklungen in der europäischen Landwirtschaft und hinterfragen die Auswirkungen der zunehmenden Industrialisierung. Sie haben spanische Landbesetzer getroffen, mit rumänischen und französischen Bauern über deren Zukunftsangst gesprochen und bekamen Einblick in die Geschäftspraktiken der großen Aktiengesellschaften.

Logo TV 5
23:25 - 23:45
TV5MONDE LE JOURNAL AFRIQUE. (TV 5)

In französischer Sprache.

Logo NDR
23:30 - 00:00
Weltbilder. (NDR)

Das Auslandsmagazin. Moderation: Julia-Niharika Sen.


Lexikon der Entwicklungspolitik

Fenster schließen

 

Seite teilen

Besuchen Sie auch weitere Angebote des BMZ: