Hauptinhalt

Aktuelles


Meldungen

Bundesentwicklungsminister Gerd Müller beim Besuch des Flüchtlingslagers Kutupalong in Cox Bazar, Bangladesch im Februar 2020. Dort leben rund 800.000 Mitglieder der Rohingya, die aus Myanmar geflohen sind oder vertrieben wurden.

Minister Müller begrüßt angekündigtes Corona-Krisenprogramm von IWF und Weltbank und sieht Notwendigkeit für ein weitergehendes Maßnahmenpaket

26.03.2020 - Weltbank-Präsident David Malpass hat ein 14-Milliarden-Dollar-Paket zur Corona-Krisenreaktion angekündigt. Damit sollen Staaten dabei unterstützt werden, die rasche Ausbreitung von Corona zu verhindern. Entwicklungsminister Gerd Müller: "Alle international zur Verfügung stehenden Instrumente müssen jetzt gebündelt werden, um gerade die ärmsten Staaten bei der Eindämmung, Diagnose und Behandlung von Corona schnell und wirksam zu unterstützen. Deutschland wird seine entwicklungspolitischen Maßnahmen im Bereich Gesundheit ebenfalls gezielt verstärken."  Weiterlesen

Videos

Standbild aus dem Video der Rede von Bundesminister Müller im Bundestag

"Wir brauchen eine neue partnerschaftliche Zusammenarbeit"

13.02.2020 - Nach 30 Jahren gibt es eine zivile Übergangsregierung im Sudan. Bundesentwicklungsminister Dr. Gerd Müller fordert vor dem Bundestag dazu auf, die Transformation des Landes wirksam zu unterstützen. Externes Video aufrufen

13.02.2020

Nach 30 Jahren gibt es eine zivile Übergangsregierung im Sudan. Bundesentwicklungsminister Dr. Gerd Müller fordert vor dem Bundestag dazu auf, die Transformation des Landes wirksam zu unterstützen.

Interviews

Zusammenarbeit mit Marokko

25.03.2020 - Im Interview mit der Oxford Business Group spricht Bundesentwicklungsminister Gerd Müller darüber, wie der Marshallplan mit Afrika und die Reformpartnerschaften des BMZ zur Schaffung von Arbeitsplätzen in Afrika beitragen können. Mit Marokko soll die Zusammenarbeit im Bereich der erneuerbaren Energien weiter vertieft werden. (Interview auf Englisch) Weiterlesen

Reden und Beiträge

Corona besiegen wir nur weltweit – oder gar nicht | Gastkommentar von Bundesentwicklungsminister Gerd Müller in der Tageszeitung "Die Welt"

07.04.2020 - In Malawi gibt es 100 Intensivbetten für 18 Millionen Menschen: Wenn wir die ärmeren Länder nicht unterstützen, werden wir die Folgen auch bei uns spüren. Wichtig sind vor allem vier Maßnahmen, schreibt Entwicklungsminister Gerd Müller. Weiterlesen

Weitere Informationen

Pressekontakt

Pressesprecher des BMZ

Telefon:030 / 18 535-28 70
 030 / 18 535-24 51
Telefax: 030 / 18 535-25 95

Ansprechpartner

Dr. Olaf Deutschbein

Dr. Olaf Deutschbein
Sprecher des Ministers

Markus Berger

Markus Berger
Pressesprecher

Alicia Blázquez Fernández

Alicia Blázquez Fernández
Pressesprecherin

Kai Mirjam Kappes

Kai Mirjam Kappes
Pressesprecherin

Philipp Rock

Dr. Philipp Rock
Pressesprecher

Roderik Wickert

Roderik Wickert
Pressesprecher

Leoni Wolf

Leoni Wolf
Pressesprecherin

Lexikon der Entwicklungspolitik

Fenster schließen

 

Seite teilen