Leitung des Ministeriums Norbert Barthle

Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung und Beauftragter der Bundeskanzlerin für die Deutsch-Griechische Versammlung (DGV)

Norbert Barthle, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung
Norbert Barthle, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

Zur Person

  • Jahrgang 1952
  • verheiratet, zwei Kinder
  • römisch-katholisch
  • Ministerialrat a.D.
  • Studium der Germanistik, Sportwissenschaft und Philosophie in Tübingen

Berufliche und politische Stationen

  • neun Jahre Lehramt am Gymnasium für Deutsch und Sport
  • zwei Jahre Referent für Öffentlichkeitsarbeit, dann sechs Jahre Pressesprecher im Ministerium für Kultus, Jugend und Sport des Landes Baden-Württemberg
  • von 1998 bis Oktober 2021 direkt gewählter Abgeordneter im Wahlkreis Backnang/Schwäbisch Gmünd; 2002 bis 2021 Mitglied im Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages
  • von Oktober 2009 bis März 2018 haushaltspolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, stellvertretender CDU-Landesgruppenvorsitzender Baden-Württemberg
  • Februar 2015 bis März 2018 Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur

Ehrenamtliches Engagement

  • Präsident im Deutschen Verband für das Skilehrwesen (DVS)
  • Präsident im Internationalen Verband der Schneesportinstruktoren (IVSI)

Freizeit

Familie und Freunde, Skifahren, Joggen, Tennis

Motto

"Carpe diem – nutze den Tag!"