Kammerpartnerschaft Qua­li­fi­zie­rung von Hand­wer­ke­rin­nen und Hand­wer­kern in Côte d'Ivo­i­re

Handwerker in Côte d’Ivoire

Handwerker in Côte d'Ivoire

Handwerker in Côte d'Ivoire

Seit April 2019 ko­ope­riert das Saar-Lor-Lux Um­welt­zen­trum (UWZ) der Hand­werks­kam­mer des Saar­lan­des im Rah­men der Son­der­initia­ti­ve Aus­bil­dung und Be­schäf­ti­gung mit Be­rufs­bil­dungs­zen­tren in Abid­jan und Bou­aké.

Ziel die­ser Zu­sam­men­ar­beit ist, die Qua­li­fi­zie­rung von Hand­wer­ke­rin­nen und Hand­wer­kern in den Be­rei­chen Sa­ni­tär-, Kli­ma- und Elek­tro­tech­nik zu ver­bes­sern.

Durch die Kam­mer­part­ner­schaft sol­len 350 Hand­wer­ke­rin­nen und Hand­wer­ker aus- und wei­ter­ge­bil­det wer­den und so bes­se­re Chan­cen auf dem Ar­beits­markt er­hal­ten. Nach Pro­jek­ten­de wer­den die Be­rufs­bil­dungs­zen­tren die Aus­bil­dung in Ei­gen­re­gie wei­ter­füh­ren.

Das UWZ ar­bei­tet bei der Um­set­zung des Pro­jek­tes auch mit der Na­tio­na­len Hand­werks­kam­mer (CNMCI) und der In­dus­trie- und Han­dels­kam­mer (CCI-CI) von Côte d'Ivo­i­re zu­sam­men. Die­se ört­li­chen Kam­mern sol­len den di­rek­ten Kon­takt zu Un­ter­neh­men her­stel­len und als Dia­log­part­ner ge­gen­über der Re­gie­rung fun­gie­ren.

Auch das deut­sche Un­ter­neh­men Vil­leroy & Bo­ch und sei­ne lo­ka­len Part­ner ha­ben ei­ne Ko­ope­ra­ti­on in Aus­sicht ge­stellt. Sie sind auf gut aus­ge­bil­de­te Hand­wer­ke­rin­nen und Hand­wer­ker an­ge­wie­sen und wol­len die Aus­bil­dungs­maß­nah­men un­ter­stüt­zen.