Jubiläum Staatssekretär Flasbarth besucht Engagement Global: Zentrale Anlaufstelle bietet Vielfalt an Engagement­möglichkeiten

12. September 2022 | Bonn – Jochen Flasbarth, Staatssekretär im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, dankt den Mitarbeitenden von Engagement Global bei einem Besuch in Bonn für ihre Unterstützung in der Umsetzung vielfältiger Angebote der Engagementförderung.

BMZ-Staatssekretär Jochen Flasbarth bei seinem Besuch bei Engagement Global

BMZ-Staatssekretär Jochen Flasbarth bei seinem Besuch bei Engagement Global

BMZ-Staatssekretär Jochen Flasbarth bei seinem Besuch bei Engagement Global

Staatssekretär Jochen Flasbarth: „Gerade in der aktuellen weltpolitischen Lage ist es zentral, noch mehr Menschen für internationale Zusammenhänge zu sensibilisieren und für entwicklungspolitisches Engagement zu gewinnen. Engagement Global ist unsere zentrale Anlaufstelle, an die sich entwicklungspolitisch Engagierte und solche, die es werden wollen, wenden können.“

Die Engagement Global gGmbH berät, unterstützt und fördert im Auftrag des BMZ seit 2012 entwicklungspolitisches Engagement über eine Vielzahl an Programmen und Maßnahmen. Das Fördervolumen betrug zuletzt rund 400 Millionen Euro pro Jahr bei mehr als 2.500 Förderempfänger*innen aus Zivilgesellschaft, Kommunen, Vereinen, Stiftungen und vielen weiteren Gruppen der Gesellschaft.

Zum Portfolio von Engagement Global gehören unter anderem:

  • Beratung von Bürger*innen, Vereinen und Kommunen zu Engagement-Möglichkeiten („Mitmachzentrale“),
  • Entwicklungspolitische Informations- und Bildungsarbeit,
  • Förderung von kommunalem Engagement, zum Beispiel zu fairem Handel und fairer Beschaffung oder kommunalen Partnerschaften,
  • Beratung und Förderung von Auslandsprojekten deutscher privater Träger („bengo“),
  • Austausch- und Freiwilligenprogramme zur Förderung des Verständnisses für globale Zusammenhänge und den internationalen Zusammenhalt (zum Beispiel über weltwärts, ASA-Programm, Deutsch-Afrikanisches Jugendwerk),
  • Entsendung von internationalen Friedensfachkräften zur zivilen Konfliktbearbeitung im Zivilen Friedensdienst (ZFD).

Staatsekretär Flasbarth besucht Engagement Global an ihrem Hauptsitz in Bonn anlässlich einer Mitarbeitendenversammlung zum 10jährigen Jubiläum.