"An den Folgen der Lockdowns werden weit mehr Menschen sterben als am Virus"