Grußwort der Bundeskanzlerin Angela Merkel anlässlich der Gavi-Wiederauffüllungskonferenz

Bundeskanzlerin Angela Merkel

Bundeskanzlerin Angela Merkel

© Bundesregierung

Impfungen sind eine der besten Investitionen. die ein Land für seine Kinder tätigen kann. Sie haben eine unmittelbare und positive Wirkung auf das Leben von Menschen. ln Deutschland können wir unseren Kindern Zugang zu lebensrettenden Impfstoffen geben. ln vielen Entwicklungsländern ist dies schlicht nicht der Fall. Deswegen müssen wir Organisationen wie die Impfallianz Gavi unterstützen, um sicherzustellen, dass jedes Kind Zugang zu lebensrettenden Impfstoffen hat – unabhängig davon, wo es zu Hause ist.

ln Zeiten wirtschaftlicher Herausforderungen ist es wichtiger denn je, dass unsere Investitionen in internationale Entwicklung eine eindeutige, messbare und positive Wirkung haben. Gavi kann solche deutlichen Erfolge aufweisen – sowohl im Hinblick auf die Anzahl geimpfter Kinder als auch im Hinblick auf die Zahl der dadurch geschützten Leben. Grundlegend für den Erfolg von Gavi ist das Modell der öffentlich-privaten Partnerschaft, das den Sachverstand führender Gesundheitsorganisationen mit den innovativen Ansätzen und Erfahrungen des Privatsektors zusammenbringt. 60 Prozent aller jährlich geborenen Kinder leben in von Gavi unterstützten Ländern. Dadurch befindet sich die Organisation in einer einzigartigen Position: Sie kann Impfstoffmärkte nachhaltig beeinflussen und bezahlbare Preise für die ärmsten Länder dieser Erde erzielen. Hinzu kommt der Schwerpunkt von Gavi auf Rechenschaftspflicht, Transparenz und Nachhaltigkeit, der die Impfallianz zu einer besonders förderungswürdigen Organisation für Geber macht.

Daher freue ich mich, dass die Gavi-Geberkonferenz im Rahmen der deutschen G7-Präsidentschaft im nächsten Januar in Berlin stattfinden wird. Die Veranstaltung wird Geber, Entwicklungsländer, lmpfstoffhersteller, zivilgesellschaftliche Organisationen und andere Partner, die sich den Impfschutz von Kindern zum Ziel gesetzt haben, zusammenbringen und ihnen die Möglichkeit bieten, den Zugang zu Impfungen in Entwicklungsländern zu beschleunigen. Gemeinsam können wir die Impfallianz Gavi dabei unterstützen, in den Jahren 2016 bis 2020 300 Millionen Kinder zu impfen und damit zum Schutz von Leben beizutragen. Gemeinsam kann es uns gelingen, alle Kinder dieser Erde zu erreichen und ihnen die Chance zu einem gesunden Leben zu geben.