Hauptinhalt

Themen

Entwicklungsfaktor Rohstoffe

In Metalltonnen abgefülltes Kobalt in der Mopani-Kupfermine in Kitwe, Sambia

Hintergrund: Rohstoffe – Potenzial für nachhaltige Wirtschaftsentwicklung

Mineralische und Energie-Rohstoffe sind weltweit – und besonders für Industrieländer wie Deutschland – von großer Bedeutung. Ohne sie wären die technischen Errungenschaften, die unser Leben prägen, nicht möglich. Gleichzeitig sind diese Rohstoffe für viele Entwicklungsländer eine wichtige Einnahme­quelle: Vor dem Hintergrund einer wachsenden Nachfrage bietet ihnen der Rohstoffsektor Per­spek­ti­ven für soziale, politische und wirtschaftliche Entwicklung. Bei schlechter Regierungsführung können Rohstoffe allerdings auch zum Entwicklungshemmnis werden. Weiterlesen


Entwicklungszusammenarbeit im Rohstoffsektor

Bereits auf dem G8-Gipfel 2007 in Heiligendamm hat Deutschland ein klares Signal für eine neue internationale Entwicklungszusammenarbeit im Rohstoffbereich gesetzt: Es gilt, den rohstoffreichen Ländern die erfolgreiche Nutzung ihres Ressourcenreichtums für eine soziale, ökonomische und umweltverträgliche Entwicklung zu ermöglichen. Der Rohstoffsektor kann einen großen Beitrag zur Armutsminderung und zur nachhaltigen Entwicklung leisten. Dafür müssen jedoch die notwendigen politischen, wirt­schaft­lichen und sozialen Rahmenbedingungen in den Partnerländern gefördert und stabilisiert werden. Gute Regierungsführung, ein angemessener Rechtsrahmen sowie eine transparente und kompetente Verwaltung sind Schlüsselelemente, auf die sich die deutsche Entwicklungszusammenarbeit konzentriert. Weiterlesen


Internationale Initiativen

Die Frage nach den Chancen und Herausforderungen des Rohstoffsektors für Entwicklungsländer gewinnt auch auf internationaler Ebene an Bedeutung. Die deutsche Entwicklungszusammenarbeit ist dazu auf globaler Ebene aktiv, im Einklang mit den Zielen der Europäischen Union und der Vereinten Nationen. Deutschland unterstützt internationale Initiativen im Rohstoffsektor und fördert die Herausbildung von weltweit gültigen Regulierungsmechanismen. Das deutsche Engagement trägt zur Entwicklung und Umsetzung allgemein anerkannter Prinzipien und Nachhaltigkeitsstandards im extraktiven Sektor bei. Weiterlesen


Themenportal Rohstoffe und Entwicklung

Das Sektorprogramm "Rohstoffe und Entwicklung" unterstützt unterstützt staatliche Institutionen in Entwicklungsländern beim Aufbau eines nachhaltigen Rohstoffsektors. Dafür werden bewährte Instrumente eingesetzt sowie neue Ansätze entwickelt und in der Praxis erprobt. Weiterlesen


Weiterführende Informationen

Hier finden Sie eine Auswahl von Links auf Dokumente und Websites, die weiterführende Informationen zum Thema Rohstoffe bieten. Weiterlesen


Lexikon der Entwicklungspolitik

Fenster schließen

 

Seite teilen

Besuchen Sie auch weitere Angebote des BMZ: