Hauptinhalt

Themen

Kinder- und Jugendrechte durchsetzen –
Zukunft sichern 

Kinder in Windhoek/Namibia

Hintergrund: Kinder sind Hoffnungsträger

Kinder und Jugendliche bilden in fast allen Entwicklungsländern die größte Bevölkerungsgruppe. So ist in Afrika im Durchschnitt fast jeder zweite Mensch jünger als 18 Jahre. Diese jungen Menschen sind die Hoffnungsträger ihrer Länder: Von ihnen wird es maßgeblich abhängen, ob der dringend nötige soziale und politische Wandel gelingt. Doch die Rechte von Millionen Kindern werden auf vielfältige Weise verletzt. Die Durchsetzung von Kinder- und Jugendrechten ist deshalb eine zentrale Aufgabe sowohl der internationalen als auch der deutschen Entwicklungspolitik. Weiterlesen


Internationale Menschenrechtsabkommen zum Schutz von Kindern und Jugendlichen

In der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte von 1948 haben die Vereinten Nationen betont, dass Kinder einen Anspruch auf besondere Fürsorge und Unterstützung haben. Die elementaren Rechte der Kinder sind – gleichfalls völkerrechtlich verbindlich – in der UN-Kinderrechtskonvention von 1989 festgeschrieben. Auf internationaler Ebene ist diese Konvention das zentrale Abkommen, das einen Rechtsanspruch auf menschenwürdige Entwicklungschancen für Kinder garantiert. Darüber hinaus haben Kinderrechte und die besonderen Schutz- und Förderbedürfnisse Jugendlicher Eingang in zahlreiche weitere internationale Abkommen und Erklärungen gefunden. Weiterlesen


Kinder- und Jugendrechte in der deutschen Entwicklungspolitik

Die Menschenrechte – und damit auch die Kinder- und Jugendrechte – bilden das Fundament für die demokratische, wirtschaftliche, soziale und kulturelle Entwicklung eines Landes. Achtung, Schutz und Gewährleistung der Menschenrechte sind daher Leitprinzip der deutschen Entwicklungspolitik. Deutschland hat die grundlegenden internationalen Menschenrechtsverträge, darunter auch die UN-Kinderrechtskonvention, ratifiziert und sich damit zur Verwirklichung der Kinder- und Jugendrechte verpflichtet. Das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) hat als einer der ersten bilateralen staatlichen Geber weltweit das Thema Kinder und Jugend bereits Ende der 1990er Jahre aufgegriffen. Weiterlesen


Weiterführende Informationen

Hier finden Sie eine Auswahl von Links auf Dokumente und Websites mit weiterführenden Informationen zum Thema Kinder- und Jugendrechte. Weiterlesen


Lexikon der Entwicklungspolitik

Fenster schließen

 

Seite teilen

BMZ-Adventskalender 2017

Gewinnen Sie 24 Einblicke in die deutsche Entwicklungszusammenarbeit und mit etwas Glück eine Überraschung!

Hier geht es zum BMZ-Adventskalender 2017!