Hauptinhalt

Energieeffizienz

Energie sparen


Die Steigerung der Energieeffizienz ist nicht nur eine Frage von Stromnetzen und Kraftwerken. Die Möglichkeiten, Energie "klüger" zu nutzen, sind vielfältig. Sie sind oft schon mit einfachen Mitteln zu erreichen und zeigen auch im Kleinen große Wirkung. So senkt eine verbesserte Wärme­dämmung den Energie­verbrauch durch Heizen. Und ein einfacher Kochherd verbrennt Biomasse deutlich effizienter als eine offene Feuerstelle.

Deutschland unterstützt in seinen Partnerländern daher auch Programme, die eine bessere Energie­verwendung beim Endnutzer zum Ziel haben. Das können Gewerbe­treibende sein, die ihre Produktions­anlagen modernisieren oder auch Privat­haushalte, die ihre offene Feuerstelle durch einen Kochherd ersetzen und dadurch einen Beitrag zum Umwelt- und Ressourcen­schutz leisten. Mehrere Länder in Afrika südlich der Sahara haben inzwischen mit deutscher Unterstützung Programme zur Förderung von modernen Biomasse­herden gestartet.

Lexikon der Entwicklungspolitik

Fenster schließen

 

Seite teilen