Hauptinhalt

Themen

Rechte von Menschen mit Behinderungen

Zwei Jungen in einem Krankenhaus in Tansania

Hintergrund: Behinderung und Armut – ein Teufelskreis

Nach Schätzungen leben welt­weit über eine Milliarde Menschen mit Behinderungen, 80 Prozent von ihnen in Ent­wick­lungs­ländern. Dort werden Menschen mit Behinderungen häufig dis­kri­mi­niert und aus­gegrenzt. Sie sind vom politischen, wirt­schaft­lichen und sozialen Leben ausgeschlossen – ein Verstoß gegen ihre grund­legenden Menschen­rechte. Die inklusive deutsche Ent­wick­lungs­zu­sam­men­ar­beit fördert Gleich­berech­ti­gung und Teil­habe von Menschen mit Behinderung und betrachtet sie als aktive Partner bei der Umsetzung ihrer Rechte. Weiterlesen


Internationale Vereinbarungen für die Rechte von Menschen mit Behinderungen

Lange galt Behinderung als ein indivi­duelles, vor­wiegend medi­zi­nisches Problem. Die Frage nach den Rechten von behinderten Menschen als gleich­berech­tigte Bürger wurde in der in­ter­na­tio­nalen Politik kaum gestellt. Erst seit einigen Jahren werden die Belange von Menschen mit Be­hin­de­run­gen in der politischen Dis­kussion besser berück­sich­tigt. Im Dezember 2006 ver­ab­schie­dete die UN-General­versammlung die Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen. Ziel der Konvention ist es, Menschen mit Behinderungen Chancen­gleich­heit und Teil­habe am gesell­schaft­lichen Leben in ihren Ländern zu ermöglichen. Weiterlesen


Inklusion von Menschen mit Behinderung –
Grundsatz der deutschen Entwicklungspolitik

Menschen mit Behinderungen konnten in der Ver­gan­gen­heit nicht immer von Vor­haben der Ent­wick­lungs­zu­sam­men­ar­beit profitieren. Ein Grund dafür ist, dass sie oft zu den Ärmsten der Armen gehören, die generell schwierig zu erreichen sind. Ein weiterer Grund liegt in ihrer gesell­schaft­lichen Aus­grenzung, die dazu führt, dass sie auch bei Ent­wick­lungs­projekten ins Abseits geraten können. Im Jahr 2013 hat das Bun­des­mi­nis­te­ri­um für wirt­schaft­liche Zu­sam­men­ar­beit und Ent­wick­lung (BMZ) daher einen eigenen Aktions­plan zur Inklusion von Menschen mit Be­hin­de­run­gen ver­öffent­licht. Ziel ist, durch geeignete Maßnahmen in den nächsten Jahren die Weichen so zu stellen, dass die Belange von Menschen mit Be­hin­de­run­gen in der Ent­wick­lungs­zu­sam­men­ar­beit syste­ma­tisch berück­sich­tigt werden. Weiterlesen


Weiterführende Informationen

Hier finden Sie eine Auswahl von Links auf Dokumente und Websites mit weiterführenden Informationen zum Thema Rechte von Menschen mit Behinderungen. Weiterlesen


Lexikon der Entwicklungspolitik

Fenster schließen

 

Seite teilen